Geniale Grillsoße - auch zum Einlegen geeignet

Fotolia/M-Studio-KIVI
6 EL Honig
8 EL Ketchup
2 EL Zitronensaft
2 EL Sojasauce
2 EL Worcestersauce
2 EL Öl (Sonnenblumen oder Rapsöl)
1 TL Basilikum, getrocknet
1 TL Thymian, getrocknet
1 TL Rosmarin, getrocknet
1 TL Estragon, getrocknet
1 TL Kerbel, getrocknet
1 TL Majoran, getrocknet
1 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Cayennepfeffer
1 EL Petersilie, frisch, fein gehackt
1 EL Schnittlauch, frisch, fein gehackt
1 EL Dill, frisch, fein gehackt
3 Knoblauchzehe(n), gepresst
Zubereitung:
Zunächst alle trockenen Kräuter im Mörser noch etwas zerstoßen, dann alle Zutaten in ein verschließbares Gefäß geben und kräftig schütteln, bis sich alles verbunden hat. Die Grillsauce ist fertig und kann sofort als Dip zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch verwendet werden. Guten Appetit :-)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.