„Schwarzwälder Tapas 2“ von Verena Scheidel und Manuel Wassmer

kraichgau.news verlost 3x1 Buch „Schwarzwälder Tapas 2“ von Verena Scheidel und Manuel Wassmer, erschienen im Verlag „cook&shoot“. (Foto: pm)
 
kraichgau.news verlost 3x1 Buch „Schwarzwälder Tapas 2“ von Verena Scheidel und Manuel Wassmer, erschienen im Verlag „cook&shoot“. (Foto: pm)

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Schwarzwälder Tapas 2“ von Verena Scheidel und Manuel Wassmer, erschienen im Verlag „cook&shoot“. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben.

(pm) Badener und Schwaben teilen sich den Schwarzwald und die traditionelle Küche. Typische Zutaten wie Speck, Schinken, Meerrettich, Forelle, Kirschen und alles, was der Schwarzwald an guten, handgemachten Lebensmitteln erzeugt, sind die Basis der pfiffigen Tapas-Ideen von Verena und Manuel. Ihr erstes Buch „Schwarzwälder Tapas“ erscheint 2014 und löste einen Hype aus, die fünfte Auflage wird gerade gedruckt. Ein Potpourri teils in Vergessenheit geratener Schwarzwälder Süßspeisen findet sich im zweiten Buch, den „Schwarzwälder süßen Minis“ wieder, Erscheinung 2015, in der zweiten Auflage.

Erfolgsgeschichte geht ungebremst weiter

Die „Schwarzwälder Tapas 2“ vollenden die Buch-Trilogie, Erscheinung September 2017. Das dritte Kochbuch ist wieder gespickt voll mit 130 neuen pikanten Tapas-Rezepten. Highlight: Natalie Lumpp, eine der bekanntesten Weinsommelière Deutschlands und gebürtige Schwarzwälderin, empfiehlt die passenden regionalen Weinsorten zu jedem Rezept. Die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren geht ungebremst weiter: Bei den 23. Gourmand World Cookbook Awards wurde ihr Buch „Schwarzwälder Tapas 2“ als „Bestes Buch des Jahres“ in allen Kategorien für Deutschland ausgezeichnet.

„Bestes Buch des Jahres“

Der Gourmand World Cookbook Award gilt als die „Oscar“-Verleihung der internationalen Kochbuchbranche. Tausende Titel aus 134 Ländern stellen sich jährlich dem Urteil einer Fachjury. Umso unfassbarer für die Hobbyköche, als ihnen eine E-Mail aus China ins Haus „flatterte“: „Schwarzwälder Tapas 2“ gewinnt im nationalen Vergleich „Bestes Buch des Jahres“ in allen Kategorien und darf die Medaille offiziell und ab sofort auf dem Buchcover tragen. Aber das ist noch nicht alles! Das Kochbuch qualifiziert sich damit automatisch für den internationalen Entscheid am 26. Mai 2018 in Yantai/China. Mit 14 konkurrierenden Ländern kämpfen die Schwarzwälder Tapas stellvertretend für Deutschland um den Siegertitel in der Kategorie „Best Book in the World“ (Bestes Buch der Welt).

Schwärzwälder Küche wird aufgemischt

„Wenn man das liebt, was man tut und wird darin bestätigt, ist die Freude umso größer!“, sagt ein überglücklicher Manuel Wassmer. Seit einigen Jahren führt die Leidenschaft fürs Kochen Verena und Manuel von Erfolg zu Erfolg. Erst die Siege bei nationalen wie internationalen Kochduellen, u.a. beim „Cooking Cup“ der besten Hobbyköche Deutschlands und dann der Mut des Paares zum Selbstverlag ihrer Kochbücher aus dem Schwarzwald. An für sich ein schwieriges Geschäft, aber ihre Kochideen, die vor Phantasie überquellen und die regionale Schwarzwälder Küche aufmischen, führten zu einer Trendwende! Das honorierte auch die Gastronomische Akademie Deutschlands (GAD), die anlässlich der Frankfurter Buchmesse 2017 die beiden ersten Kochbücher mit der Silbermedaille auszeichnete.

Weitere Informationen auf schwarzwaelder-tapas2.de.

Auf der Suche nach weiterem Lesestoff? Dann sehen Sie sich doch unsere Buchtipps an.

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.