S4: Zugausfälle zwischen Grötzingen und Bretten

Auf der Linie der S4 kommt es zu Zugausfällen.

Wegen Schleifarbeiten an den Schienen gibt es vom 6. bis 8. Oktober Zugausfälle auf der Linie der S4 zwischen Grötzingen Bahnhof und Bretten Bahnhof.

Bretten/Grötzingen (pm) Bahnreisende müssen sich zwischen dem 6. und dem 8. Oktober auf Zugausfälle der Linie S4 zwischen Bahnhof Grötzingen und Bahnhof Bretten einstellen. Der Grund sind Schleifarbeiten an den Schienen. Konkret kommt es in den Nächten Freitag, 6., auf Samstag, 7. Oktober, und Samstag, 7. Oktober, auf Sonntag, 8. Oktober, jeweils zwischen 22.15 Uhr und 6.40 Uhr zu Zugausfällen auf der AVG-Linie S4.

Schienenersatzverkehr ist eingerichtet

Zwischen Grötzingen Bahnhof und Bretten Bahnhof ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Der Umstieg von der Stadtbahn auf den Ersatzverkehr findet am Bahnhof Grötzingen statt. Züge, die im Zeitraum von 22.15 Uhr bis 6.40 Uhr in Gölshausen beginnen oder enden, werden mit den Bussen des Schienenersatzverkehrs durchgehend ab beziehungsweise bis Gölshausen Industrie gefahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.