Brückentag vergessen: Kind steht vor verschlossener Schule

Brückentag vergessen: Kind steht vor verschlossener Schule (Foto: Pixabay, lukasbecker)

Offenbar hatten weder die Eltern noch das Kind an den zusätzlichen schulfreien Tag gedacht. 

Bruchsal (ots) Ein 8-jähriger Junge wurde heute Morgen, gegen 07.45 Uhr, von seiner Mutter vor einer Schule in Bruchsal abgesetzt, um den Unterricht zu besuchen. Leider stand der Junge vor verschlossenen Türen, da aufgrund des morgigen Feiertages ein Brückentag angesetzt wurde und der Unterricht somit ausfiel.

Bei Oma abgeliefert

Offenbar hatten weder die Mutter noch der Sohn an den zusätzlichen schulfreien Tag gedacht. Eine Polizeistreife sammelte den 8-Jährigen schließlich ein und lieferte ihn bei seiner Oma ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.