„Erst kurz vor Schluss setzte sich der Tabellenführer ab"

Sehr starke Leistung der weiblichen C-Jugend gegen den Tabellenführer

Etwas früh am Tag begann das Spiel gegen unumstrittenen Tabellenführer in der Saalbachhalle in Gondelsheim. Der haushohe Favorit aus Wiesloch begann wie erwartet stark und setzte sich nach zehn Minuten mit 5 Toren auf 2:7 ab.

Ein Zwischenspurt führte unsere Mädels wieder bis auf zwei Tore heran. Erstaunlich war die Kampfraft und der Wille unserer Mannschaft. Leider bescherten einige Unkonzentriertheiten unseres Teams sowie die Cleverness der Wieslocher Mannschaft wieder einen fünf Tore Rückstand. Wenn man aber glaubte dass damit die Niederlage besiegelt war, so täuschte man sich gewaltig.

In der ca. 40. Minute kämpfte sich das Team wieder auf zwei Tore heran bevor dann die Kräfte nachließen und das Wieslocher Team den Endstand mit 22:30 herstellte. Bewundernswert waren wiederum Disziplin, Einsatzfreude sowie der gelungene Einstand von Mia Berger.

Am kommenden Samstag den 18.02.2017 um 16:30 Uhr geht’s zum Auswärtsspiel nach Bammental in die Elsenzhalle bevor danach eine 4 wöchige Spielpause beginnt. Wir freuen uns auf das Match und unsere tollen Eltern und Fans.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.