Café im Pfarrheim Bauerbach
Interessantes Thema am 15. Januar

2Bilder

Lehrreiche Unterhaltung für Jedermann beim Café im Pfarrheim

Im Bauerbacher Café im Pfarrheim gibt es immer wieder Themen, die für Menschen jeder Generation interessant sind. So auch am Mittwoch, den 15. Januar ab 15 Uhr.
Willkommen sind alle Leute, unabhängig welcher Konfession sie angehören oder auch keiner und unabhängig vom Wohnort.

Die Pflegezeit finanziell meistern; ein Thema das alle betreffen kann

Du/ich/Sie, wir alle werden älter. Unsere Kräfte schwinden nach und nach. Irgendwann brauchen wir Hilfe durch Angehörige, Pflegedienste oder lassen uns im Pflegeheim umsorgen. Gute Betreuung kostet Geld, egal wer uns betreut. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig mit dem Thema Unterstützung und Pflege zu befassen. Was übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung, was müssen wir selbst bezahlen? Einen Überblick und auch konkrete Antworten auf die wichtigsten Fragen gibt der Referent Thomas Rohr vom Vortragsservice der Sparkassen Finanzgruppe. Er war schon zwei mal Gastredner im Café im Pfarrheim und hat bewiesen, dass er auch komplizierte gesetzliche Zusammenhänge verständlich erklären kann. Die Gäste können sich auf ihn freuen.

Gemütlicher Nachmittag

Für das gemütliche Beisammensein mit Bewirtung hat das Organisationsteam Kaffee/Tee und Gebäck vorbereitet und bietet zum Ausklang auch wieder ein Bauern-Vesper an. Sie liebe Leserin und lieber Leser dieser Zeilen sind eingeladen. Kommen Sie einfach vorbeid, schreibt die Pfarrei St. Peter Bauerbach.

Autor:

Kirche St. Peter Bauerbach aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen