Konfetti-Angriff auf AfD-Veranstaltung: Suche nach Tätern

Nach einer Attacke mit einer Konfetti-Kanone auf eine AfD-Veranstaltung in Heilbronn sucht die Polizei weiter nach den Tätern. (Foto: Pixabay, cocoparisienne)

Nach einer Attacke mit einer Konfetti-Kanone auf eine AfD-Veranstaltung in Heilbronn sucht die Polizei weiter nach den Tätern.

Heilbronn (dpa/lsw) Nach einer Attacke mit einer Konfetti-Kanone auf eine AfD-Veranstaltung in Heilbronn sucht die Polizei weiter nach den Tätern. Sie seien weiter auf der Flucht, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwochmorgen. Den Angaben zufolge kam es nach dem Vorfall am Dienstagabend, 3. Juli, zu einer Auseinandersetzung zwischen Angreifern und Teilnehmern der Veranstaltung. Dabei verletzten sich mehrere Menschen. Der Rettungsdienst brachte zwei Teilnehmer der Veranstaltung vorsorglich in eine Klinik. Nach Angaben der Polizei erlitten auch mehrere Menschen ein Knalltrauma. Wie viele behandelt werden mussten, war zunächst nicht bekannt.

15 bis 20 Vermummte mit Konfetti-Kanone

Auch die Hintergründe der Attacke waren am Mittwochmorgen weiter unklar. Dass es sich bei den Unbekannten um Täter aus dem linksextremen Spektrum handeln könnte, wollten die Ermittler zunächst nicht ausschließen. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft, hatten etwa 15 bis 20 Vermummte mit einer Konfetti-Kanone zweimal durch die geöffneten Fenster des Lokals, in dem das Treffen stattfand, geschossen. Rotes Konfetti verbreitete sich daraufhin in der Gaststätte.

Polizei suchte Angreifer mit Großaufgebot

Den Angaben zufolge handelte es sich bei der Veranstaltung um die "Alternativen Stadtgespräche", bei denen sich Interessierte und Parteimitglieder in regelmäßigen Abständen austauschen. Laut Polizei waren am Dienstagabend etwa 40 Menschen anwesend. Nach der Attacke suchte die Polizei die Angreifer mit einem großen Aufgebot - auch ein Hubschrauber war im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.