Eppinger Kirchweih: Vergnügungspark, Musik und Unterhaltung vom 5. bis 8. Oktober

Wann? 05.10.2018 bis 08.10.2018

Wo? Innenstadt, 75031 Eppingen DEauf Karte anzeigen
Kirchweihsonntag in Eppingen: Rund um den Marktplatz gibt es Stände, Außenbewirtung und viel Musik. (Foto: Dilchert)
 
Kinder-Eisenbahn: Alle Generationen können sich auf ein buntes Angebot freuen. (Foto: Dilchert)
Eppingen: Innenstadt |

Sie ist einer der Höhepunkte im Veranstaltungskalender der Kraichgau-Stadt: Die traditionelle Kirchweih zieht alljährlich Besucher aus nah und fern an, die gemeinsam feiern, die zahlreichen Unterhaltungsangebote genießen und sich auf’s Beste bewirten lassen wollen. Und nicht zuletzt bietet der Kerwe-Sonntag ein ganz besonderes Einkaufsvergnügen für die ganze Familie.

EPPINGEN (pm) Sie ist einer der Höhepunkte im Veranstaltungskalender der Kraichgau-Stadt: Die traditionelle Kirchweih zieht alljährlich Besucher aus nah und fern an, die gemeinsam feiern, die zahlreichen Unterhaltungsangebote genießen und sich auf’s Beste bewirten lassen wollen. Und nicht zuletzt bietet der Kerwe-Sonntag ein ganz besonderes Einkaufsvergnügen für die ganze Familie. Von Freitag, 5. Oktober, bis Montag, 8. Oktober, steht Eppingen erneut ganz im Zeichen der Kirchweih. Schausteller Reimund betreibt während dieser Zeit wieder einen großen Vergnügungspark auf dem Festplatz an der Talstraße.

Doppelter Kerwerock

Nach dem erfolgreichen Revival in 2017 lässt es der Kerwerock in diesem Jahr gleich doppelt krachen. Am Samstag, 6. Oktober, heizen die Bands Extasy und X-Change dem Publikum in der Stadthalle so richtig ein. Los geht’s um 19.30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf für acht Euro beim Getränkefachmarkt Scherer und bei Schreibwaren Müller in Eppingen erhältlich. Dazu gibt es ein Freigetränk. An der Abendkasse zahlen Konzertbesucher zehn Euro. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Einkaufsbummel violler Überraschungen

Im Mittelpunkt der traditionellen Eppinger Kirchweih steht wiederum der 37. verkaufsoffene Kirchweihsonntag am 7. Oktober. Veranstalter sind die Stadt Eppingen sowie der Handels- und Gewerbeverein. Zahlreiche Geschäfte in der Fachwerkstadt öffnen am Sonntag von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. Besucher dürfen sich auf einen Bummel voller Überraschungen freuen. Die örtlichen Einzelhändler haben für diesen Tag verlockende Angebote sowie interessante Aktionen vorbereitet. Die Innenstadt ist an diesem Tag für den Verkehr gesperrt und bietet das Flair einer Fußgängerzone. Verkaufsoffener Sonntag heißt für Eppingen auch: Straßenfest, Musikunterhaltung, Auto- und Zweiradschau, Kunst und Kultur, Museumsausstellungen, Pfeifferturm-Besichtigung und vieles mehr. Auch die beliebte Kiwanis-Kindereisenbahn dreht wieder ihre Runden auf dem Marktplatz.

Auftakt mit Fassanstich

Die offizielle Eröffnung des 37. Kirchweihsonntages findet um 13 Uhr auf dem Marktplatz statt, wenn Oberbürgermeister Klaus Holaschke und HGV-Vorsitzender Steffen Kammerlander das Fass mit Palmbräu-Zornickel anstechen, unterstützt von der Stadtkapelle und Salutschüssen der Schützengesellschaft Eppingen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Stadtkapelle Eppingen, die Musikvereine aus Kleingartach, Mühlbach und Rohrbach sowie die Musikschulband Blue Velvet (Neue Musikschule). Für den kulinarischen Genuss zeichnen die Eppinger Gastronomie und verschiedene Bewirtungsstände verantwortlich.

Gemütlicher Stadtbummel mit dem Kerwe-Express

Auch in den Gewerbegebieten ist etwas geboten. Die geöffneten Geschäfte werden per Kerwe-Express an die Innenstadt angebunden. Der kostenlose Shuttle pendelt zwischen den Haltestellen 1 bis 7. Eine Fahrstrecke dauert insgesamt etwa 25 Minuten. Folgende Haltestellen werden angefahren:
1. Frauenbrunner Straße 4,
2. Mühlbacher Straße 1,
3. Wilhelmstraße (beim Rathaus),
4. Festplatz – Talstraße,
5. Altstadtring – Parkplatz Wohnmobilhalt,
6. Bahnhofspassage/Busparkplatz,
7. Elsenzstraße 9.

Mehr zum Thema lesen Sie hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.