PINOCCHIO - die Geschichte eines Hampelmanns

5. April 2018
15:00 Uhr
Altes Rathaus Bürgersaal, 75015, Bretten

frei nach Carlo Collodi gespielt von PINA BUCCI TEATRO

Ein Kinderstück mit Figuren, Objekten, Schauspiel, Liedern und Musik
Dauer: 60 Minuten

Pinocchio steht für die aufregende Reise vom Kind zum Erwachsen werden. Die gebürtige Italienerin Pina Bucci setzt diese Geschichte mit Liebe zum Detail und Leichtigkeit um. Mit ausdrucksstarken Figuren, tollen Kulissen, Musik und Masken wird dem Publikum die wunderbare Geschichte des kleinen Hampelmanns Pinocchio erzählt.
Irgendwo in Italien lebt der arme Holzschnitzer Geppetto, er ist immer allein. Er wünscht sich einen Sohn. Aus einem trockenen Holzscheit schnitzt er sich einen Hampelmann und gibt ihm den Namen Pinocchio. Er stürzt sich immer wieder in Abenteuer, und bei jeder Lüge wächst seine Nase ein Stückchen!

Lügen haben lange Nasen!

Obwohl Pinocchio ununterbrochen Besserung verspricht, lässt er sich ständig dazu verleiten, die Schule zu schwänzen. Er stürzt von einer Gefahr in die nächste! Zum Glück gibt es die fantastische Fee und noch die sprechende Grille, die seine Freunde sind und die ihm immer wieder helfen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen