Jehova in der Versammlung preisen

17. März 2019
14:00 Uhr
Königreichssaal, 75056, Sulzfeld

Einladung zur Zusammenkunft am Sonntag
Jeder ist herzlich willkommen zum Vortrag und zu einem Bibelstudium

„Inmitten der Versammlung werde ich dich preisen“ (PS. 22:22)

Wie der Psalmist David lieben wir alle Jehova und möchten ihn preisen. In den Zusammenkünften haben wir Gelegenheit, unsere Liebe zu Gott auf besondere Weise auszudrücken: durch unsere Kommentare. Einigen fällt das jedoch schwer. Geht es dir auch so? Der Artikel hilft dir dabei, deine Ängste zu erkennen und zu überwinden.

Das Studienthema dazu: (Online-Version)

Was sind einige Gründe, warum wir Kommentare geben?
Wie können wir unsere Angst überwinden?
Welche Tipps können uns helfen, ermutigende Kommentare zu geben?

VORTRAG

Warum sollten wir bei Jehova Zuflucht suchen?

„Ich will zu Jehova sagen: ,Du bist meine Zuflucht und meine Feste‘ “ (Psalm 91:2).

Wie oft sagst du als Christ dies zu Jehova? Wir sollten wirklich jederzeit an diese Worte denken, denn wir wissen, dass wir in einer bösen Welt leben, aber kein Teil davon sind. Wir leben in Satans Welt und benötigen daher bestimmt einen Ort der Zuflucht.
Zuflucht bedeutet Hilfe, Rettung oder Schutz vor Gefahr oder Ungemach, und der Gott dieser Welt, Satan, der Teufel, hat über diese Welt nur Ungemach und Unruhe gebracht, seitdem er im Garten Eden Unheil stiftete. Hiobs Kritiker Eliphas sagte: „Denn der Mensch, er ist zum Ungemach geboren“ (Hiob 5:7). Doch Jesus sagte zu seinen treuen Nachfolgern: „Euer Herz werde nicht beunruhigt. Übt Glauben aus an Gott, übt auch Glauben aus an mich“ (Johannes 14:1). Wer weise ist, wird daher zu Jehova sagen: „Du bist meine Zuflucht und meine Feste.“ Er wird Schutz vor Gefahr suchen, indem er ‘Glauben an Gott’ ausübt.

Ein Christ wird geistige Sicherheit haben wollen und muss sie auch haben, und er kann sie erlangen, wenn er mit Gottes Volk Gottes Wort studiert. Jehova hat sein Volk in ein geistiges Paradies gebracht und hat auf wunderbare Weise für sein Volk gesorgt. Das bedeutet aber nicht, dass ihm kein Ungemach widerfahren oder keine Gefahr drohen wird; im Gegenteil. Aber wenn das geschieht, dann versteht es, warum, und Gottes Wort zeigt den Ausweg (1. Korinther 10:13; 2. Korinther 4:8, 9).

Online-Bibel
Liederbuch

Autor:

Jehovas Zeugen aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.