Odenwaldklub Bruchsal

Der Odenwaldklub (OWK) Bruchsal wurde am 24.05.1911 gegründet. Er ist eine von ca. 100 Ortsgruppen (OG) im Gesamt-Odenwaldklub mit Sitz in Bensheim.
- Es werden geführte Wanderungen für Mitglieder und Interessierte durchgeführt.
- Er bietet bei seinem landschaftlich schön gelegenen - nach dem Gründer der
Ortsgruppe benannten - Wanderheim "Heinrich-Gaber-Hütte" die Möglichkeit zu
Essen und Trinken im Freien bzw.in der verpachteten Klubwirtschaft und Kindern
auf dem Spielplatz Spielmöglichkeiten.
- Er markiert durch Mitglieder Wanderwege im Kraichgau und Bruhrain.

1 Bild

Wanderung des Odenwaldklub Bruchsal

Birgit Pankratz
Birgit Pankratz | Bruchsal | am 27.04.2018 | 11 mal gelesen

Mit dem Odenwaldklub Bruchsal zur Grünzeugwanderung am Sonntag, den 6. Mai 2018 Anspruchsvolle längere Wanderung mit Interessantem und Wissenswertem zu den Pflanzen am Wegesrand. Unser Weg beginnt am Parkplatz Haltestelle GBZ Bruchsal und führt uns am Steinbruch vorbei hinauf zum „Kraichgauer Weinpfad“. Diesem folgen wir ins Langental. Weiter geht es über den Katzenbuckel am Truppenübungsplatz vorbei zur Obergrombacher...

1 Bild

Wanderung des Odenwaldklub Bruchsal e.V.

Birgit Pankratz
Birgit Pankratz | Bruchsal | am 13.04.2018 | 19 mal gelesen

Wanderung mit dem Odenwaldklub Bruchsal am Sonntag, den 22.04.18, von der Kapelle "Zum guten Hirten" am Sand an der Schwarzwaldhochstraße nach Bühl. Die aussichtsreiche Wanderung führt von der Kapelle hinunter zum auf ca. 700 m Höhe gelegenen Aussichtspunkt Wiedenfelsen. Von hier hat man einen hervorragenden Blick auf Bühlertal und die Rheinebene. Auf einem felsigen Hangpfad geht es dann die...

1 Bild

Wanderung

Birgit Pankratz
Birgit Pankratz | Bruchsal | am 15.03.2018 | 7 mal gelesen

Der Odenwaldklub Bruchsal lädt am 25.03.2018 ein zu einer Wanderung auf dem Murgtalwanderweg. Wir wandern von Weisenbach über Langenbrand und über Au nach Weisenbach zurück. Markante Aussichten auf Schloss Eberstein, das Massiv des Füllenfelsens, interessante Brücken und Viadukte vom Kreuzfelsen aus werden uns geboten. In Langenbrand wird Mittagseinkehr sein. Streckenlänge: 10 km Treffen Bruchsal Bahnhof, Gleis 1b:...

1 Bild

Wanderung des Odenwaldklub Bruchsal e.V.

Birgit Pankratz
Birgit Pankratz | Bruchsal | am 08.03.2018 | 22 mal gelesen

Der Odenwaldklub Bruchsal lädt am 18.3. ein zu einer Wanderung im Kinzigtal. Es geht auf den „Hahn-und- Henne-Rundweg“ um Unterharmersbach mit ca. 14 km, einigen Steilanstiegen und ca. 300 hm. Rucksackvesper als Imbiss wird empfohlen. Einkehrmöglichkeiten bieten sich nach 1/3 der Strecke oder/ und am Ende im Gasthof zum Schwarzen Adler. Treffpunkt: Bahnhof Bruchsal 8.15 Uhr. Anmeldung und Infos: 07251 - 30 40...

1 Bild

Wanderung des Odenwaldklub Bruchsal e.V.

Birgit Pankratz
Birgit Pankratz | Bruchsal | am 24.01.2018 | 9 mal gelesen

Malerische Flußtäler Am 4. Februar 2018 lädt der Odenwaldklub Bruchsal ein zu einer Wanderung von Hinterweidenthal nach Hauenstein. Vom Bahnhof Hinterweidenthal führt der Weg zuerst hinauf zum Teufelstisch. Zurück im Ort wandern wir zu einem der schönsten Weiher im Pfälzerwald, dem "Schwarze Mühlwoog". Durch das Mühlenbachtal folgen wir dem Weg hinauf zum Winterkirchel und weiter zur Dicken Eiche. Nachdem fast alle...

1 Bild

Wanderung des Odenwaldklub Bruchsal am 21.01.2018

Birgit Pankratz
Birgit Pankratz | Bruchsal | am 12.01.2018 | 8 mal gelesen

Mit dem Odenwaldklub Bruchsal geht es am 21. Januar 2018 auf den Frankenweg, von Stetten am Heuchelberg nach Eppingen Mit der Bahn fahren wir von Bruchsal nach Stetten. Die Wanderung führt uns über den Höhenzug des Heuchelbergs und folgt dem Frankenweg, einem Fernwanderweg, bis nach Niederhofen. Weiter geht es über den Leinberg und den Ottilienberg nach Eppingen. Die bis auf kurze steile Abschnitte leichte...

2 Bilder

Schottischer Abend mit dem Odenwaldklub Bruchsal

Birgit Pankratz
Birgit Pankratz | Bruchsal | am 01.01.2018 | 72 mal gelesen

Der Odenwaldklub Bruchsal lädt ein zum Burns Supper am Samstag, 3. Februar 2018, 19.00 Uhr Ort: Alte Kelter (Kurpfalzstr. 63, 76646 Helmsheim) Das Ritual „Burns Supper“ wurde einige Jahre nach dem Tod des schottischen Dichters Robert Burns zu seinem Gedenken das erste Mal begangen, und zwar an seinem Geburtstag, dem 25. Januar. Seit über 200 Jahren wird dieses formale Ereignis unverändert durchgeführt. Diesem...