29-Jähriger belästigt 17-Jährige an Bahnhaltestelle

Eine 17-Jährige wurde in Karlsruhe von einem 29-Jährigen belästigt. (Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE)

Ein psychisch auffälliger 29-Jähriger hat am Sonntag,13. Mai, gegen 11.45 Uhr an der Karlsruher Straßenbahnhaltestelle Mühlburger Tor eine 17-Jährige belästigt.

 
Karlsruhe (kn) Ein psychisch auffälliger 29-Jähriger hat am Sonntag, 13. Mai, gegen 11.45 Uhr an der Karlsruher Straßenbahnhaltestelle Mühlburger Tor eine 17-Jährige sexuell belästigt. Der Mann hatte versucht, den Rock der Jugendlichen hochzuschieben. Als sich die Jugendliche wehrte, ließ der Mann von ihr ab.

Polizei konnte Täter festnehmen

Bei einer anschließenden Fahndung konnte der 29-Jährige dann von der Polizei ausfindig gemacht und in einer Straßenbahn festgenommen werden. Aufgrund seines auffälligen Verhaltens, wurde der Tatverdächtige in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.