Erfolgloser Überfall auf Pizza-Lieferservice

Mit Messern bewaffnet haben zwei Männer in Karlsruhe versucht, einen Pizza-Lieferservice zu überfallen. (Foto: Pixabay, Hans)

Mit Messern bewaffnet haben zwei Männer in Karlsruhe versucht, einen Pizza-Lieferservice zu überfallen.

Karlsruhe (dpa/lsw) Mit Messern bewaffnet haben am Mittwochabend, 31. Januar, zwei Männer in Karlsruhe versucht, einen Pizza-Lieferservice zu überfallen. Sie flohen allerdings ohne Beute, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die mit Sturmhauben maskierten Täter forderten drei Mitarbeiter des Ladens auf, ihnen das Bargeld aus der Kasse zu geben.

Täter flohen zu Fuß

Einer der Mitarbeiter floh und wurde kurzzeitig von einem der Räuber verfolgt. Der andere Täter blieb im Ladenraum, wo der Inhaber des Lieferservices aus einem Nebenraum dazukam. Daraufhin verließ auch der zweite Täter den Laden. Die beiden flohen zu Fuß.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.