Karlsruhe: Trickbetrügerin gibt sich als Krankenschwester aus

(Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE)

Ein finanzieller Schaden im dreistelligen Bereich entstand einer 82-jährigen Frau am Dienstag, 6. November, im Karlsruher Stadtteil Rüpurr durch eine als Krankenschwester verkleideten Trickbetrügerin.

Karlsruhe (ots) In einem Krankenhaus in Karlsruhe-Rüppurr trat am Dienstag, 6. November, gegen 9 Uhr, eine Trickbetrügerin in Erscheinung. Eine bislang unbekannte Frau verkleidete sich als Krankenschwester, begab sich in das Krankenzimmer einer 82-jährigen Frau und entwendete dort 150 Euro Bargeld. Die Täterin brachte die Patientin zunächst ins Badezimmer und ließ sie dort alleine. Während sich die 82-Jährige in dem separaten Raum befand, durchwühlte die Trickbetrügerin den unverschlossenen Nachttisch der Frau.

Beschreibung der Tatverdächtigen

Aus einem Geldbeutel entnahm sie das Bargeld und ergriff anschließend die Flucht. Die Trickbetrügerin konnte wie folgt beschrieben werden: Etwa 40 Jahr alt, circa 1,65 Meter groß, normale Figur, helle Haut, blonde kurze glatte Haare, westeuropäisches Aussehen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter 0721/666-4411, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.