Körperverletzung nach Fußballspiel

Bei einem Jugendfußballspiel auf dem Sportplatz des VfB Knielingen kam es zu einem Körperverletzungsdelikt. (Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE)

Bei einem Jugendfußballspiel auf dem Sportplatz des VfB Knielingen kam es zu einem Körperverletzungsdelikt.

Karlsruhe (ots) Bei einem Jugendfußballspiel auf dem Sportplatz des VfB Knielingen kam es am Mittwochabend, 10. Oktober,  zu einem Körperverletzungsdelikt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Trainer am Hals gepackt und gewürgt

Bereits nach der Halbzeitpause kam es zu kleineren körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den Jugendspielern des VfB Knielingen und dem SV Burbach. Im Zuge dieser Konflikte heizte sich die Stimmung weiter auf, sodass der Trainer des SV Burbach nach einer Beleidigung das Gespräch mit der gegnerischen Mannschaft suchte. In Folge des Wortwechsels wurde der Trainer von einem Verantwortlichen des VfB Knielingen am Hals gepackt und gewürgt. Dabei verletzte er sich leicht und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.