Unbekannter zeigt sich unsittlich gegenüber Mädchen

(Foto: Pixabay, lukasbecker)

Möglicherweise derselbe oder auch zwei unterschiedliche Männer haben offenbar am vergangenen Freitag- beziehungsweise am Montagabend in der Tennesseeallee in der Karlsruher Nordstadt zwei befreundete achtjährige Mädchen angesprochen und ihnen gegenüber das Geschlechtsteil entblößt.

Karlsruhe (ots) Möglicherweise derselbe oder auch zwei unterschiedliche Männer haben offenbar am vergangenen Freitag- beziehungsweise am Montagabend in der Tennesseeallee in der Karlsruher Nordstadt zwei befreundete achtjährige Mädchen angesprochen und ihnen gegenüber das Geschlechtsteil entblößt.

Aus Auto heraus angesprochen

Zunächst sei eines der Mädchen am Montag gegen 17.45 Uhr von einem Mann aus einem blau-grauen Auto heraus angesprochen worden. Gleichzeitig habe er auf sein entblößtes Genital gezeigt. Das Mädchen flüchtete daraufhin auf ihrem Fahrrad.
Der Unbekannte wird zwischen 30 und 40 Jahre alt, mit hellem kurzem Haar, angedeutetem Oberlippenbart und langem "Ziegenbart" beschrieben. Am linken Oberarm trage er eine Tätowierung von blauer Farbe, zudem spreche er akzentfrei Deutsch. Er trug ein schwarzes T-Shirt.

Mädchen aufgefordert mitzukommen

Ihre gleichaltrige Freundin hat in diesem Zusammenhang gegenüber der Polizei geäußert, bereits am Freitag zuvor gegen 21 Uhr von einem Mann angesprochen worden zu sein, der sie zunächst aufgefordert habe mitzukommen. Als sich die Achtjährige weigerte, habe der Mann sein Glied entblößt, worauf das Mädchen flüchtete.
Sie beschrieb jenen Mann als 30 bis 35 Jahre alt mit normaler Statur und dunkelbraunem Haar. Auch jener habe einen längeren Kinnbart, trug ein hellgraues T-Shirt und eine schwarze Hose mit rotem Adler-Emblem.

Zeugen gesucht

Derzeit führt das zuständige Fachdezernat der Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Sachdienliche Angaben zu den Sachverhalten nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721/666-5555 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.