Erfolgreiche Zusammenarbeit mit KSC Fußballschule - Stadionbesuch für Kickersjugend

Karlsruhe: Wildparkstadion |

(23.10.2018 ur) Am vergangenen Sonntag konnten annähernd 100 angehende Fußballprofis aus dem Jugendfußball des SV Kickers Büchig den richtigen Profis beim Fußball im Wildparkstadion zusehen.

Eingeladen hatte die KSC Fußballschule. Diese verbindet mit dem Jugendfußball der Kickers Büchig eine lange sportliche Freundschaft. Seit Jahren veranstaltet der Förderkreis Fußballjugend im Sommer im Büchiger Bürgerwaldstadion zusammen mit der KSC Fußballschule ein Trainings- und Sichtungswochenende. Auch bei dem schon traditionellen U13-REWE-Cup tritt der KSC an. „Der Besuch im Stadion wurde der Fußballjugend durch die gute Zusammenarbeit des SVB mit der KSC Fußballschule ermöglicht!“ so Bernd Bachmann, Jugendleiter bei den Kickers Büchig. Von den Bambinis bis zu B-Jugend nahmen die Spielerinnen und Spieler gemeinsam mit ihren Trainern diese Einladung wahr. Bei schönem spätsommerlichem Wetter konnten die Büchiger auf der Haupttribüne des Wildparkstadions ein erlebnisreiches Spiel verfolgen, wobei das Ergebnis zumindest die vielen eingefleischten KSC-Fans nicht befriedigen konnte. Eine Stadionwurst und das gemeinsame Anfeuern der Mannschaft sorgten dennoch für eine gute Stimmung. Frei nach dem olympischen Gedanken „Dabei sein ist alles!“ war es ein unvergesslicher Tag für die jungen Talente der Kickers.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.