Die Hochschule für Musik Karlsruhe stellt sich vor

Wann? 28.04.2018 17:00 Uhr

Wo? Meisterwerke der Musik, Marktstraße 9, 75438 Knittlingen DEauf Karte anzeigen
Knittlingen: Meisterwerke der Musik | Knittlingen (js) Ein bisher nicht dagewesenes Konzert stellt das Forum Bau und Kultur (FBK) Knittlingen vor.  Wenn es in der Vergangenheit reine Klavierkonzerte waren, stellen sich bei diesem Konzert gleich zwei Duos vor.

Querflöte und Tenor mit Klavierbegleitung

Die Flötistin Patrisia Gruber und der Tenor Xiang Xu werden die Solisten sein.
Beide werden von professionellen Pianistinnen Zhongqi Shi / China und Tayuko Nakao- Seibert Japan begleitet.Alle Musikliebhaber der klassischen Musik und der Oper werden auf ihre Kosten kommen.
Auf dem Programm stehen Werke aus Kompositionen von W.A. Mozart (Tenor), Paul Taffanel (Querflöte), Gioachino Rossini (Tenor), Béla Bartók (Querflöte), Carl Reinecke (Querflöte), Franz Lehár (Tenor), Pierre Sancan (Querflöte), Gaetano Donizetti (Tenor). Xiang Xu / Tenor kommt aus China und hat seinen Master Studiengang Operngesang bei Professor Ingrid Haubold an der Hochschule für Musik in Karlsruhe abgeschlossen.
Zuvor trat er am China National Opera House in Peking auf.

Xiang Xu gewann mehrere Preise bei internationalen Wettbewerben in China, Korea und Deutschland, darunter den 2. Preis beim Rossini-Festivals in Bad-Wildbad. Er belegte Meisterkurse bei Maestro Alberto Zedda und nahm bei Juan Diego / Florenz im Rahmen des Rossini Opera Festivals in Pesaro teil. Weitere Meisterkurse folgten bei Maestro Lorenzo Regazzo, sowie bei Professor Stanford Olsen und Martin Katz in Michigan, USA. In Deutschland wirkte er am Festspielhaus Baden-Baden, and der Oper Stuttgart und sang die Rolle des Alfred in der Fledermaus an der HFM Karlsruhe.

Beide Solisten werden von zwei Pianistinnen begleitet:Tayuko Nakao-Seibert stammt aus Tokio und studierte Klavier an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. James Tocco und Klavierkammermusik an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Michael Uhde und Prof. Markus Stange. Zhongqi Shi wurde 1994 in Dalian (China) geboren und wird den Tenor Xiang Xu am Flügel begleiten. Sie studierte Klavier an der Liaoning Normal University und in Deutschland an der Hochschule für Musik Detmold bei Prof. Alfredo Perl und Liedgestaltung bei Prof. Manuel Lange. 

Konzertreihe „Meisterwerke der Musik“
Samstag den 28. April im Ev. Gemeindehaus in Knittlingen.
Öffnung 16 Uhr
Konzerteinführung: 16.30 Uhr (Jörg Schweizer)
Konzert: 17 Uhr
Reservierung unter: reservierung@fbk-forum.de
Eintritt: 20 Euro für Erwachsene, Studenten 15 Euro, Jugendliche unter 18 Jahren freier Eintritt.
Vorverkauf:Knittlingen: Neue Post, Allerhand Stuttgarter Str. 9 und Tankstelle Meiser,

Bretten: Touristenbüro, Pforzheim und Mühlacker: Kartenverkaufsstelle der Sparkassen.
Platzreservierung: reservierung@fbk-forum.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.