Mord und Totschlag im Museum

Wann? 01.12.2018 19:00 Uhr

Wo? Krimilesung, Kirchpl. 2, 75438 Knittlingen DEauf Karte anzeigen
(Foto: Alexander O. Miller)
Knittlingen: Krimilesung | Knittlingen (kn) Ein weiteres Mal wird das Faust-Museum Knittlingen am 1. Dezember um 19 Uhr zum Tatort, an dem sich in wohlig-gruseliger Atmosphäre zwischen Vitrinen und faustischen Exponaten die Wege von Opfern und Tätern in schicksalhafter Weise kreuzen – glücklicherweise in rein fiktionaler Manier.

Der Mannheimer Schauspieler Alexander O. Miller ist wieder vor Ort und schlüpft mit maximaler Ausdruckskraft in die Psyche des Mörders wie auch des Opfers und des Ermittlers, vermittelt Einblicke in das Gespinst aus Gefühlen wie Rache, Neid und Gier, aber auch Angst, Liebe und Empathie.

Deutsch, englische und amerikanische Autoren exzellenter Kriminalliteratur sind mit Kurzgeschichten auf dem Programm, dabei einige Klassiker sowie teilweise aus Film und
Fernsehen bekannte Detektive. Und auch dieses Mal steht nicht nur im Zentrum, den jeweiligen Schuldigen zu ermitteln, hat doch schon seit einiger Zeit der ursprüngliche „Whodunit“ als Urform der Kriminalerzählung sich weiterentwickelt unter anderem zum psychologischen Thriller: Hier beginnt die Geschichte nicht mit Auffindung der Leiche, sondern schildert noch vor dem Mord aus Sicht des Täters das Geschehen. So wird erlebbar nachzuvollziehen: Wie, wann und warum reift der Entschluss zum Teufelspakt, begibt sich ein an sich unbescholtener Mensch auf ewig in die Hände des Teufels, wenn er sich mit verbrecherischen Mitteln den Weg zum ganz persönlichen Ziel bahnt?

Schauplätze sind unter anderem ein englischer Ferienort der 1930er Jahre, eine Zugfahrt durch Amerika und die bayerische Provinz der Gegenwart. Erholung winkt in der Pause wie stets bei Bewirtung und Verköstigung mit exzellenten, thematisch auf die Krimigeschichten abgestimmten „Mörderhäppchen“ (mit Überlebensgarantie!), die von der Theatergruppe Laterna Mystica angeboten werden. Karten für die Krimilesung, inklusive Eintritt in das Museum und Bewirtung in der Pause kosten 18 Euro pro Person. Karten gibt es im Faust-Museum oder im Faust-Archiv, Reservierung unter 07043/ 9506922 und 07043 / 951610 oder E-Mail: faustmuseum@knittlingen.de. Die Krimilesung ist nur für Erwachsene!
Infos unter www.faustmuseum.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.