Chorverband Kraichgau - Stimmtraining mit Stefan Hoffmann -

Woher kommt der Ton? Stefan Hoffman beim Stimmtrainig in Bahnbrücken
Grenzen kennen, Grenzen ausloten, Grenzen überschreiten
Wie gelangt meine Stimme zu ihrem besten Klang?


Rund 70 Sängerinnern und Sänger des Chorverbands Kraichgau fanden sich zum Workshop „Stimmtraining – wie klingt meine Stimme noch besser“ in Bahnbrücken ein. Stefan Hoffmann, Schulmusiker und Dozent für Chorleitung an der HfM in Karlsruhe, gab den Teilnehmern viele Anregungen und Tipps wie dieses Ziel erreicht werden kann. Übungen zur Aktivierung und Dehnung des Zwerchfells standen ebenso auf dem Programm wie das Anwenden verschiedenster Atemtechniken. Beim Stimmtraining ging Hoffmann auf Themen wie die Erweiterung des Tonumfanges (Tonhöhe), die Steigerung der Beweglichkeit (Tempo), die Steigerung der Qualität des Stimmklanges (Klangfarbe) und die Dynamik ein. Lockerungs- und Koordinationsübungen für Zunge, Lippen, Kiefer, Stimme und Körperbewegungen rundeten das ganze ab. Die Teilnehmer lernten während den einzelnen Übungsteilen oft schnell ihre Grenzen kennen, aber auch wie man diese, durch das Zusammenwirkung verschiedenster Übungen, problemlos überwinden kann.
Der MGV Bahnbrücken hatte für diesen Workshop einen Raum zur Verfügung gestellt und sorgte für die Verpflegung der Teilnehmer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.