Maibaumstellen, „Tanz in den Mai“ und Maifeste

Wann? 01.05.2018

Wo? Stadt Kraichtal, 76703 Kraichtal DEauf Karte anzeigen
Kraichtal ist für Maiausflügler bestens gerüstet. (Foto: sn)
Kraichtal: Stadt Kraichtal | Kraichtal (sn) In Kraichtal finden am und um den 1. Mai wieder zahlreiche stimmungsvolle Maifeste statt. Die Ortsvereine sorgen dabei nicht nur für eine zünftige Bewirtung der hungrigen und durstigen Radfahrer oder Wanderer, sondern vielfach auch für musikalische Unterhaltung.

Mailagerfeuer, „Tanz in den Mai“ und Maibaumstellen um den Maifeiertag

Das Maibaumstellen in Oberacker, veranstaltet von der AG der Ortsvereine, findet auf dem zentral gelegenen Platz beim Rathaus am Samstag, 28. April, statt. Auf dem Friedrichsplatz in Unteröwisheim stellen die örtlichen Vereine den Maibaum ebenfalls am 28. April. Der Heimatverein Neuenbürg stellt seinen Maibaum einen Tag später am Sonntag, 29. April, auf dem Dorfplatz auf. Gleich in zwei Kraichtaler Stadtteilen wird „in den Mai getanzt“: Zum einen im Stadtteil Landshausen, wo Ecke Menzinger Straße/Elsenzer Straße auch der Maibaum gestellt wird (Veranstalter: La Pampa, 30. April und 1. Mai) sowie am Festplatz beim Feuerwehrhaus am Horst-Kochendörfer-Platz in Münzesheim (Veranstalter: Gesangverein „Sängerbund“ Münzesheim, 29. April bis 1. Mai). In beiden Stadtteilen münden die Feierlichkeiten am 1. Mai in einem Maifest (Örtlichkeit in Landshausen: Festplatz hinter der Mehrzweckhalle). Außerdem veranstaltet das Jugendhaus Bahnbrücken bei der „Lehmgrube“ ein Mailagerfeuer (30. April).

Feierlichkeiten am Dienstag, 1. Mai

Der Gesangverein Unteröwisheim feiert am 1. Mai sein Maifest in der ortsansässigen Kerschdekipperhalle. Am 1. Mai lädt außerdem der FSV Bahnbrücken zum Fest auf das FSV-Gelände bei der Mehrzweckhalle in Bahnbrücken ein. Der Gesangverein Oberacker freut sich auf zahlreiches Erscheinen von Maiausflüglern bei der Mehrzweckhalle Oberacker anlässlich des dortigen Frühlingsfestes, während der Musikverein Oberöwisheim in der Albert-Schweitzer-Straße zum Maifest lädt. Wer am Maifeiertag mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein wird, für den bietet sich an der Endhaltestelle der Stadtbahnlinie S32 in Kraichtal-Menzingen ein Zwischenstopp beim wenige Gehminuten entfernten Sportgelände von Menzingen an. Vor Ort veranstaltet der SV „Blau-Weiß“ Menzingen sein Maifest.

Abwechslungsreiches Gastronomieangebot

Auch zahlreiche Gaststätten und Besenwirtschaften in Kraichtal sind durch besondere Angebote auf Maiausflügler aus Nah und Fern – bei hoffentlich schönem Wetter – eingerichtet (unter anderem Maifest im „Guggugsnescht“ in Neuenbürg am 1. Mai). Pünktlich zum Beginn der Radfahrsaison haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofes zahlreiche Rad- und Wanderwege auf Kraichtaler Gemarkung „auf Vordermann gebracht“. Darüber hinaus bietet die Stadtbahn-Linie S32 eine unbeschwerte An- und Rückreisemöglichkeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.