Mit Posaunen- und mit Orgelklang / Konzert mit der frisch renovierten Overmann-Orgel in Unteröwisheim

Wann? 25.02.2018 19:00 Uhr

Wo? Kreuzkirche, Friedrichstraße, 76703 Kraichtal DEauf Karte anzeigen
Immaterielles Weltkulturerbe - Overmann-Orgel erklingt beim Konzert in der Kreuzkirche Unteröwisheim
Kraichtal: Kreuzkirche |

Auf der restaurierten Overmann-Orgel in der Kreuzkirche in Unteröwisheim lässt es sich jetzt wieder gut konzertieren. So lädt die Kirchengemeinde am Sonntag, 25. Februar ein zu einem Konzert mit dieser Orgel und Posaune.

Es beginnt um 19 Uhr. Barbara Ludwig, Organistin an der Lutherkirche in Bruchsal und Konzertpianistin, wird die Orgel spielen und Matthias Gromer die Posaune. Sie werden Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Guy Ropartz, Bernhard Krol und anderen Komponisten zum Klingen bringen.

Immaterielles Weltkulturerbe mit mächtigem Klang

Gromer ist Professor für Posaune an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf. Er ist ein "Eigengewächs" des Posaunenchores Unteröwisheim und hat sich schon in jungen Jahren Musikmeriten erworben. Heute spielt er als Profimusiker in bekannten Spitzenorchestern. Barbara Ludwig ist eine vielseitige Musikerin an den Tasten wie Pedalen und beherrscht eine große Bandbreite in der Literatur von der Barockzeit bis zur Moderne.
Eine besondere Würdigung erfuhren die Orgelbaukunst und die Orgelmusik jüngst durch die Unesco mit der Anerkennung als Immaterielles Weltkulturerbe.
Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Die Kirchengemeinde erbittet Spenden für die Kosten der Orgelrenovierung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.