Orgelvesper mit Shihono Higa im Kloster Maulbronn

Wann? 21.04.2018

Wo? Kloster Maulbronn, Klosterhof 5, 75433 Maulbronn DE
Maulbronn: Kloster Maulbronn | Maulbronn (pm) Am Samstag, 21. April, 18 Uhr laden der Orgelförderverein Kloster Maulbronn und die evangelische Kirchengemeinde zur dritten Orgelvesper 2018 in die Winterkirche ein. Die junge, preisgekrönte Organistin Shihono Higa (gebürtig aus Okinawa, Japan) aus der Meisterklasse von Jürgen Essl an der Musikhochschule Stuttgart wird diesen Abend gestalten. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach (Praeludium und Fuge Es-Dur [BWV 552]), dem niederländischen Orgelmeister Jan Pieterszoon Sweelinck (Variationenwerk über das Lied von Walther von der Vogelweide „Unter der Linden grüne“) und Matthias Weckmann (Magnificat II. Toni).

Liturgie von Pfarrer Martin Neher

Aus der Romantik wird Shihono Higa von Vincenzo Petrali aus den „Versetti per il Gloria“ spielen. Petrali galt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als der führende Organist und Orgelimprovisator Italiens. Mit dem Bravourstück Allegro d-Moll von Mendelssohn wird die Orgelvesper schließen. Die Liturgie hält Pfarrer Martin Neher. Die Orgelvesper findet wie immer bei freiem Eintritt statt. Shihono Higa konzertierte bereits in verschiedenen Orgelmusikreihen und improvisierte zu Stummfilmen, Literaturlesungen und Bildender Kunst. Weitere Auftritte führten sie nach Australien und Frankreich.

Mehrere Auszeichnungen

Auszeichnungen erhielt sie mehrfach, sowohl an der Orgel, als am Klavier: Sie ist Preisträgerin des ersten Internationalen Liedduo-Wettbewerbs Rhein-Ruhr 2015 im Duo mit Roger Gehrig (Tenor), des ersten Internationalen Kino-Orgel Wettbewerbs Babylon 2015 in Berlin und des 29. Internationalen Orgelwettbewerbs 2017 in St. Albans (UK) in der Kategorie Improvisation. 2017 wurde ihr in Stuttgart der DAAD-Preis für hervorragende Studienleistungen verliehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.