Nikolaus mal anders: Im Kinderzentrum Maulbronn bringen Äffle und Pferdle die Geschenke

(Foto: LANG-FILM)
Maulbronn: Kinderzentrum |

Im Kinderzentrum Maulbronn warten die Kinder schon sehnsüchtig auf den Nikolaustag. Denn es hat sich hoher Besuch angekündigt: Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg und die beiden Kultschwaben Äffle und Pferdle, alias Heiko Volz und Volker Lang kommen am 6. Dezember um 14 Uhr zur gemeinsamen Nikolausfeier.

MAULBRONN (kn) Im Kinderzentrum Maulbronn warten die Kinder schon sehnsüchtig auf den Nikolaustag. Denn es hat sich hoher Besuch angekündigt: Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg und die beiden Kultschwaben Äffle und Pferdle, alias Heiko Volz und Volker Lang kommen am 6. Dezember um 14 Uhr zur gemeinsamen Nikolausfeier.

Prinzessin erfüllt Herzenswünsche

Die Prinzessin hat es sich zur Aufgabe gemacht, kranken und sozial benachteiligten Kindern in Baden-Württemberg mit ihrem Verein Kinderglückswerk Herzenswünsche zu erfüllen. Für die Kinder im Kinderzentrum Maulbronn hat sie sich etwas Besonderes ausgedacht und die Synchronsprecher von Äffle und Pferdle eingeladen. Die Kinder, die im Kinderzentrum Maulbronn stationär behandelt und bei der Nikolausfeier dabei sein werden, sind große Fans der Zeichentrickfiguren und kennen sie aus dem Südwestrundfunk. „Gerade zur Adventszeit ist es toll, den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können“, meint Maria von Sachsen-Altenburg.

Äffle und Pferdle singen Weihnachtslieder

Die beiden Äffle-und Pferdle-Stimmen Heiko Volz und Volker Lang werden schwäbische Weihnachtsdialoge zum Besten geben und gemeinsam mit den Kindern Weihnachtslieder singen. Die Sprecher der bekannten Zeichentrickfiguren sind noch immer gefragt: 2018 schafften sie es mit ihrem „Hafer- und Bananenblues“ auf Platz 5 der SWR1-Hitparade. Zur traditionellen Nikolausfeier gehören natürlich auch Geschenke. Ob aus dem Nikolaussack von Äffle und Pferdle wohl mehr als Hafer und Bananen zum Vorschein kommen? Das bleibt noch bis zum Nikolaustag geheim…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.