Familienunternehmen Heimberger GmbH sucht Nachwuchs

Oberderdingen: Heimberger GmbH |

Ausbildung für Technikbegeisterte

Das Familienunternehmen Heimberger GmbH steht mit über 110 Mitarbeitern für Kompetenz in der Metallbearbeitung. Auf modernsten Dreh- und Fräsmaschinen fertigt das Produktionsunternehmen hochpräzise CNC-Dreh- und Frästeile für die großen Systemlieferanten des Maschinenbaus, der Medizintechnik und der Automobilindustrie. Jährlich werden bis zu drei technikbegeisterte Auszubildende in der unternehmenseigenen Abteilung für Ausbildung eingestellt und ausgebildet.

Felix Heimberger ist Personalleiter bei der Heimberger GmbH. „Der Schlüssel zu einer erfolgreichen und interessanten Ausbildung liegt in der Betreuung“, so Heimberger. „Unsere Ausbilder sind komplett vom Tagesbetrieb freigestellt und können sich somit ganz auf die Vermittlung der technischen Fertigkeiten an die Azubis konzentrieren.“ In der Ausbildungsabteilung werden den Azubis die technischen Grundlagen der Zerspanung vermittelt, welche zur Programmierung und Herstellung von Hochpräzisionsteilen benötigt werden.

Die hohe Qualität der Ausbildung spiegelt sich in Zahlen wider. In den letzten acht Jahren wurde der Heimberger GmbH und ihren Auszubildenden der Preis für „Ausgezeichnete Ausbildung“ von der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe insgesamt drei Mal verliehen.

Auch in den nächsten Jahren gibt die Heimberger GmbH wieder mehreren Azubis die Chance, sich mit den Besten zu messen. Bewerbungen sind per E-Mail an karriere@heimberger.de möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.