Zweiter Bewerber um Bürgermeister-Posten in Oberderdingen

Für die Oberbürgermeisterwahl in Oberderdingen am 27. Januar 2019 ist am heutigen Donnerstag, 29. November, eine zweite Bewerbung eingegangen. (Foto: Fotolia, Anton Sokolov)

Für die Oberbürgermeisterwahl in Oberderdingen am 27. Januar 2019 ist am heutigen Donnerstag, 29. November, eine zweite Bewerbung eingegangen.

Oberderdingen (kn) Für die Oberbürgermeisterwahl in Oberderdingen am 27. Januar 2019 ist am heutigen Donnerstag, 29. November, eine zweite Bewerbung eingegangen. Das hat die Gemeinde nun bekanntgegeben. Dabei handelt es sich um den 48 Jahre alten Basem Mriesh aus der Gemeinde Grafenhausen. Die rund 2.300 Einwohner starke Gemeinde liegt im südlichen Hochschwarzwald im Regierungsbezirk Freiburg. Laut der Oberderdinger Verwaltung ist Mriesh Diplom BA im Bereich Hotel business administration und  derzeit in der Marktwirtschaft tätig.

Erster Bewerber war Thomas Nowitzki

Erster Bewerber um den Posten des Bürgermeisters war der amtierende Rathauschef Thomas Nowitzki. Im Gespräch mit der Brettener Woche/kraichgau.news hatte der 62-jährige Vater von zwei erwachsenen Töchtern seine Entscheidung begründet und beteuert, er "brenne für die Aufgabe". Das ausführliche Interview mit Nowitzki finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.