136 Sportabzeichen beim SV Oberderdingen

  Reinhard Müller vom Sportabzeichentreff des Sportvereins Oberderdingen freute sich, dass wieder einmal die Grenze von 100 zu vergebenden Sportabzeichen überschritten werden konnte. 136 Sportler legten im Jahr 2016 die Prüfungen für das deutsche Sportabzeichen erfolgreich beim Sportverein Oberderdingen ab. Bei einer kleinen Feier wurden nun die Urkunden und Ehrennadeln an die Sportler verliehen. Musikalisch umrahmt wurde die Feier vom Querflötenensemble des Musikvereins Oberderdingen mit Rabea Metzger und Janine Landauf sowie der Tanzgruppe „Femme fatal“ des TSV Kürnbach.
Vereinsvorstand Thorsten Dittes überbrachte die Grüße des Vereins an die erfolgreichen Sportler. Er bedankte sich beim Sportabzeichenteam für die geleistete Arbeit und sprach die Hoffnung aus, dass alle auch im Jahr 2017 wieder beim Sportabzeichen mitmachen! Erfreulich war, dass in 2016 ganze Mannschaften anderer Abteilungen das Sportabzeichen erstmalig gemeinsam erlangten!
Reinhard Müller berichtete von den Regeländerungen zum Sportabzeichen die für das Jahr 2017 gelten.
Die Prüfungen bestehen aus den vier Kategorien Koordination, Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer, ferner muss ein Schwimmfähigkeitsnachweis erbracht werden.
Beim SV Oberderdingen wurden 43 Deutsche Jugend-Sportabzeichen und 93 Deutsche Sportabzeichen für Erwachsene erlangt. Insgesamt wurden die Prüfungen von 52 Sportlern erstmalig erfolgreich bestanden.
15 Familien legten die Prüfungen gemeinsam ab.
In Bronze wurde das Sportabzeichen 3 mal, in Silber 24 mal und in Gold 108 mal verliehen!
Heidi Tiedt und Antje Heidrich nahmen die Verleihung der „Deutschen Sportabzeichen“ an nachfolgende Sportler vor (in Klammer die Anzahl der erlangten Sportabzeichen):
Bronze: Ali Demir (1), Zahid Manav (1), Luisa Meyer (9)
Silber: Enes Ayhan (1), Levi Caligiuri (1), Dennis Heugel (1), Mona Heugel (1), Jessica Jänchen (1), Laurin-Elias Kern (1), Matteo Müller (1), Jana Stein (1), Melissa Boxberger (2), Louis Kuch (5), Rasul Bayrak (1), Maximiliane Fromm (1), Marbod Leonhardt (1), Simon Mayer (1), Yilmaz Mert (1), Max-Felix Müller (1), Sarah Peichl (1), Vasileios Rosilovalis (1), Lucas Rübenacker (1), Kim Weigel (1), Jannik Weiß (1), Jan Dickemann (3), Monika Erhard (4), Dieter Hauser (23)
Gold: Magnus Bendl (1), Malik Biyikli (1), Simon Fuchs (1), Matea Fäßer (1), Elija Garcia (1), Melvin Heinzmann (1), Angelina Heugel (1), Philipp Jänchen (1), Nele Knaus (1), Jan Lippoth (1), Mathis Mohr (1), Carli Papius von (1), Niklas Schneider (1), Joel Schötterl (1), Maximilian Boxberger (2), Simon Dittes (2), Luca Müller (2), Emma Dörr (4), Malte Dörr (4), Rana Karadag (4), Reyhan-Ayse Karadag (4), Justus Kuch (4), David Schaumann (4), Luca Dietz (5), Lisa Dietz (6), Simon Geier (8), Henriette Halwas (8), Paulina Halwas (8), Lara Krempl (8), Sara Geier (10), Firat Ak (1), Max Bleier (1), Julia Dietz (1), Sabine Dietz (1), Peter Ippich (1), Svenja Krimmel (1), Jonas Kuttler (1), Rene Lahr (1), Sandra Müller (1), Timo Pfeifer (1), Rita Pfleiderer (1), Roman Pödör (1), Tobias Riede (1), Alfredo Santangelo (1), Annabel Simmel (1), Lukas Simmel (1), Roy Weigel (1), Georg Bonidis (2), Tatjana Boxberger (2), Martina Dittes (2), Thorsten Dittes (2), Armin Dolt (2), Jacqueline Heidrich (2), Melissa Simmel (2), Hermann Diehl (3), Martin Dörr (3), Ulrike Schaumann (3), Uwe Schaumann (3), Monika Simmel (3), Christian Zittel (3), Karin Geier (4), Katrin Pfersching (4), Dirk Schneider (4), Harald Feeser (5), Steffen Gabriel (5), Davut Karadag (5), Horst Simmel (5), Tanja Weber (5), Jutta Dickemann (6), Mathias Dickemann (6), Isabell Heugel (7), Werner Arlt (8), Heidi Bissinger (8), Volker Bleier (8), Werner Gabriel (8), Karl-Heinz Kallenbach (8), Stefanie Kuch (8), Robert Simon (8), Margit Steiner-Meyer (8), Torsten Halwas (9), Gerhard Müller (9), Bernhard Gromes (10), Antje Heidrich (10), Wiegand Heidrich (10), Andrea Loritz (10), Monika Stäble (10), Regina Haagen (11), Monika Dörr (12), Albert Hackenjos (12), Herbert Arlt (13), Andrea Kreiter (15), Bettina Pödör (15), Gabriele Riede (15), Rolf Dietz (16), Ursula Dietz (16), Carola Hupbauer (16), Andrea Stäble (16), Martina Müller (18), Iris Rostan (18), Heidi Tiedt (19), Susanne Zundel (22), Maria Heim (27), Rudi Heim (29), Harald Melter (30), Horst Lorcke (33), Reinhard Müller (33), Klaus Moser (36), Josef Krempl (44), Wanda Krempl (44).

Harald Melter stellte sich bereits zum 30mal der Herausforderung Sportabzeichen und wird daher bei der Sportlerehrung der Gemeinde Oberderdingen zur Ehrung vorgeschlagen. Wanda und Josef Krempl waren bereits 44 mal erfolgreich dabei!

Rudi Heim überreichte anschließend gemeinsam mit Reinhard Müller die Mehrkampfnadeln, insgesamt konnten 26 Nadeln überreicht werden. Die Nadel mit der Zahl 5 erhielten Martin Dörr und Andrea Loritz, 10 mal erfolgreich war Monika Dörr. Bereits 15mal die Prüfungen absolviert hat Andrea Stäble.

Reinhard Müller bedankte sich bei den Prüfern und Übungsleitern Angelika Borchardt, Antje Heidrich, Rudi Heim, Carola Hupbauer, Karl-Heinz Kallenbach, Josef Krempl, Robert Simon, Andrea Stäble, Heidi Tiedt und Reinhard Müller mit einem Weinpräsent für die stets verlässliche gute Zusammenarbeit. Sein Dank galt auch den beiden Bademeistern des Oberderdinger Freibades Heinz Wolff und Dieter Servay.
Die neue Sportabzeichensaison startet am Mittwoch, 19. April um 18 Uhr im Stadion an der Linde! Die erste Abnahme der Schwimmprüfung findet voraussichtlich am Samstag, 22. April um 12 Uhr im Hallenbad Bretten statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.