Kreisliga Bruchsal TSV Stettfeld - FC Flehingen 1:1 (0:0) Auswärtspunkt

Kreisliga Bruchsal
TSV Stettfeld - FC Flehingen 1:1 (0:0)
Auswärtspunkt
Am Sonntag war der FC Flehingen zu Gast beim TSV Stettfeld. Die erste Hälfte war sehr aus-geglichen, Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Der holprige Platz machte es beiden Mannschaften schwer offensive Aktionen zu setzten und so wurde mit 0:0 die Seiten getauscht. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war der Gastgeber die aktivere Mannschaft. Nach einem Abwehrfehler erzielte TSV Stürmer Cedric Zimmermann in der 50. Minute das 1:0 für die Hausherren. Es blieb für die Schmidt-Elf noch genug Zeit das Ergebnis zu drehen. Die Flehinger agierten nun offensiver ohne jedoch zwingend vor das Stettfelder Tor zu kommen. Es dauerte bis in die 80. Minute bis Michael Ferentschik mit seinem ersten Saisontor den Ausgleich erzielte. Die heiße Endphase wurde gestartet, beide Mannschaften wollten den Sieg. Flehingen wie auch Stettfeld hatte noch hundert prozentige Chancen, jedoch ohne Erfolg und somit endete das Spiel gerechterweise Unentschieden. Am Mittwoch zum Tag der deutschen Einheit bestreitet der FC Flehingen das Kreispokalviertelfinale. Anpfiff gegen den FC Neibsheim ist um 14:30 Uhr in Flehingen. Das nächste Saisonspiel ist am kommenden Sonntag um 15 Uhr. In Flehingen Gegner ist der FC Odenheim.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.