Kreisliga Bruchsal VfR Kronau - FC Flehingen 2:1 (0:1) Dritte Niederlage in Folge für den FC Flehingen

Kreisliga Bruchsal
VfR Kronau - FC Flehingen 2:1 (0:1)
Dritte Niederlage in Folge für den FC Flehingen
Bereits am Samstag war der FC Flehingen zu Gast beim VfR Kronau. Der FCF war die spielbestimmende Mannschaft ohne sich jedoch hochkarätige Torchancen zu erspielen. In der 22. Minute nutze Pascal Legner eine dieser wenigen Chancen zur 1:0 Halbzeit Führung. Nach der Pause eigentlich das gleiche Bild, Flehingen hatte den Ball und versuchte das 2:0 zu erzielen. Doch es kam wie es kommen musste, nach einem fragwürdigen Pfiff des Unparteiischen in der 54. Minute erzielte der Kronauer Enrico Simeone durch einen sehenswerten Freistoß den 1:1 Ausgleich. Trainer Andreas Schmidt wollte unbedingt die 3 Punkte und warf so ziemlich alles nach vorne. Kronau hatte nun Platz zum Kontern. Nach einem Eckball in der 90. Spielminute erzielte der eingewechselte Mike Knebel das 2:1 Siegtor für die Heimmannschaft. Am kommenden Sonntag steht das letzte Vorrundenspiel an. Zu Gast in Flehingen ist der Aufsteiger SV Zeutern. Anpfiff ist um 14.45 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.