Landesliga Mittelbaden FC Flehingen – 1.FC Birkenfeld 0:2 (0:2) Unnötige Niederlage gegen Tabellendritten

Landesliga Mittelbaden
FC Flehingen – 1.FC Birkenfeld 0:2 (0:2)
Unnötige Niederlage gegen Tabellendritten
Am Sonntagnachmittag war der drittplazierte 1.FC Birkenfeld zu Gast in den Seegärten.
Die erste Halbzeit ging ganz klar an die Gäste aus Birkenfeld. Sie hatten deutlich mehr Ballbe-sitz und auch zahlreichere Torchancen. Folgerichtig ging der 1.FCB in der 9. Minute in Führung. Nach einem Freistoß wurde Thomas Rapp aus kurzer Distanz angeköpft und lenkte den Ball unglücklich ins eigene Tor. Der Gast drängte weiter auf das Flehinger Tor und in der 21. Minute erhöhte Gästetorjäger Hajeck mit einem Flachschuss auf 2:0. Ab diesem Zeitpunkt fing sich die Schmidt-Elf und stand in der Defensive etwas besser, doch aussichtsreiche Torchancen blieben aus. In der zweiten Hälfte konnte der FCF das Spiel bestimmen. Birkenfeld beschränkte sich aufs Konterspiel, blieb aber auch immer gefährlich. Die Mannschaft um Sturmführer Martin Hassmann erspielte sich nun zahlreiche Torchancen. Leider blieb ein Erfolgserlebnis verwehrt. Der Torhüter der Gäste, Martin Kraft, konnte mit einigen Glanzparaden den Gegentreffer verhindern. So blieb es bis zum Schlusspfiff beim 2:0 für die Gäste. Am Pfingstsamstag kommt es zu Kreisderby beim FC Heidelsheim. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.