Berghausen: Betrunkener Autofahrer kracht in Wartehäuschen

Mit einem Promille Alkohol im Blut ist ein 70-jähriger Opel-Fahrer in ein Bus-Wartehäuschen in Berghausen gekracht. (Foto: Pixabay, geralt)

Mit einem Promille Alkohol im Blut ist ein 70-jähriger Opel-Fahrer in ein Bus-Wartehäuschen in Berghausen gekracht.

Pfinztal-Berghausen (kn) Mit einem Promille Alkohol im Blut ist ein 70-jähriger Opel-Fahrer am Sonntag, 4. Februar, in ein Bus-Wartehäuschen in Berghausen gekracht. Der Mann war zusammen mit seiner 69-jährigen Beifahrerin von der Lerchenstraße nach links in die Wöschbacher Straße abgebogen, um dann sofort nach rechts in die Brunnenstraße abzubiegen. Weil er vermutlich zu schnell unterwegs war, fuhr er geradeaus in das Wartehäuschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde niemand.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.