Vortrag zum Thema „Von den Römern zu den Merowingern“

Wann? 28.11.2018

Wo? Bürgerhaus, Hauptstraße 70, 76327 Pfinztal DEauf Karte anzeigen
Pfinztal: Bürgerhaus | Pfinztal (pm) Britta Rabold referiert zum Thema „Von den Römern zu den Merowingern - Archäologische Ausgrabungen in Söllingen“. Berichtet wird über die Ausgrabungsergebnisse im Areal des künftigen Neubaugebietes „Heilbrunn – Engelfeld“ im Ortsteil Söllingen. Dem Landesamt für Denkmalpflege war es seit Langem bekannt, dass es in beiden Gewannen archäologische Fundstellen gibt. Römische Siedlungsreste wurden im Rahmen der Ausgrabungen tatsächlich im Gewann „Heilbrunn“ gefunden, während es im Gewann „Engelfeld“ Gräber aus der Merowingerzeit waren. Bei den Ausgrabungen sind zwei Gebäude eines römischen Landguts (villa rustica) zu Tage gebracht worden. Im Gewann „Engelfeld“ konnten 100 Bestattungen aus der Merowingerzeit freigelegt werden. Britta Rabold ist Gebietskonservatorin und Fachbereichsleiterin der archäologischen Denkmalpflege beim Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg. Der Vortrag findet statt am Mittwoch, 28. November, um 19 Uhr im Bürgerhaus Pfinztal. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 07240/62-141 oder 62-110 (begrenzte Teilnehmerzahl).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.