Neuer Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Pfinztal

Thomas A. Maier übernimmt ab Oktober 2018 Amt des Leitenden Pfarrers.

Philippsburg/Pfinztal/Pforzheim (pef) Pfarrer Thomas A. Maier (54) wird ab Oktober 2018 Leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit Pfinztal im Dekanat Pforzheim. Zusammen mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird er für die Seelsorge von rund 4.600 Katholiken in den Pfarrgemeinden St. Johann (Pfinztal-Wöschbach) und St. Pius X. (Pfinztal-Söllingen) verantwortlich sein. Wie das Erzbischöfliche Ordinariat in Freiburg dazu am Sonntag, 3. Juni, mitteilte, wurde diese Personalentscheidung auch in den Gottesdiensten der Seelsorgeeinheit bekanntgegeben.

Über Thomas A. Maier

Der 1964 in Karlsdorf geborene Maier wurde 1992 von Erzbischof Oskar Saier zum Priester geweiht. Nach Vikarsjahren in Immendingen St. Peter und Paul (Dekanat Hegau) und Ostrach St. Pankratius (Dekanat Sigmaringen-Meßkirch) war Maier in den Jahren 1996 und 1997 Pfarradministrator zur Vertretung in Walzbachtal-Jöhlingen St. Martin (Dekanat Bruchsal) und Bad Säckingen St. Martin (Dekanat Waldshut). Im September 1997 wirkte er zunächst als Pfarradministrator in Breisach-Gündlingen St. Michael (Dekanat Breisach-Neuenburg). Im Oktober desselben Jahres wurde er Pfarrer der Gemeinden St. Michael (Breisach-Gündlingen), St. Laurentius (Breisach-Niederrimsingen) und St. Stephan (Breisach-Oberrimsingen) im Dekanat Breisach-Neuenburg. Von 2000 bis 2007 war Maier als Pfarrer in Oberkirch St. Cyriak, Oberkirch-Tiergarten St. Urban sowie als Leiter der Seelsorgeeinheit Oberkirch (Dekanat Acher-Renchtal) tätig. Seit Juli 2007 ist Thomas A. Maier Pfarrer in Philippsburg St. Maria, Philippsburg-Huttenheim St. Peter und Philippsburg-Rheinsheim St. Vitus. Seit Juni 2013 ist er zusätzlich Pfarrer in Oberhausen St. Philippus und Jakobus und Rheinhausen St. Laurentius und seit 2015 Leitender Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Oberhausen-Philippsburg (Dekanat Bruchsal). Von 2011 bis 2013 war Maier stellvertretender Dekan im Dekanat Bruchsal
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.