Oberderdinger Mordprozess
Staatsanwalt nimmt Revision zurück, Nebenklägerin noch unentschieden

KARLSRUHE/OBERDERDINGEN (ch) Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat ihre gegen das Urteil im Oberderdinger Mordprozess im März eingelegte Revision zurückgenommen. Das hat Presse-Staatsanwalt Dr. Tobias Wagner auf Nachfrage mitgeteilt.

Staatsanwalt erkennt "keine Erfolgsaussichten"

„Wir haben die ausführliche schriftliche Urteilsbegründung geprüft, in unseren Augen hat eine Revision keine Erfolgsaussichten“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Nach seinen Worten wurde die Revision seitens der Anklagebehörde bereits am 6. Juni zurückgenommen.

Keine Automatik bei Rechtskräftigkeit

Damit sei das Urteil jedoch noch nicht automatisch rechtskräftig, stellte Wagner klar. Sollte die Nebenklage ihren Revisionsantrag aufrechterhalten, wird das Urteil dennoch zur Überprüfung an den Bundesgerichtshof weitergeleitet. Wie die Anwältin der Nebenkläger, Silke Hagenmeier, auf Nachfrage mitteilen ließ, ist über den weiteren Umgang mit der Revision noch nicht entschieden.

Kein Tatnachweis trotz "Indizienkonglomerat"

In dem Mordprozess gegen einen 24-jährigen Altenpflegeschüler aus Oberderdingen hatte das Karlsruher Landgericht den Angeklagten Mitte März nach 13 Verhandlungstagen von allen Anklagepunkten freigesprochen. Nach einer langen Reihe von Zeugenbefragungen und mehreren Sachverständigenauftritten war die Schwurgerichtskammer des Landgerichts zum Schluss gekommen, dass es zwar ein „Indizienkonglomerat“ gebe, das den Angeklagten belaste. Gleichwohl reiche dies nicht aus, um ihm zweifelsfrei nachzuweisen, dass er den Brand in dem Pflegeheim gelegt habe, bei dem am 31. Mai 2018 eine 82-jährige demente Heimbewohnerin ums Leben gekommen und eine andere Bewohnerin lebensgefährlich verletzt worden waren. Insbesondere könne ein unbekannter Dritter als Täter nicht ausgeschlossen werden. Mit gewisser Wahrscheinlichkeit, so der Vorsitzende Richter Leonhard Schmidt damals, sei der Fall nicht aufzuklären.

Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.