Immer up-to-date mit kostenlosem Newsletter
kraichgau.news ist jetzt auch auf WhatsApp

  • Foto: Bild von Maret Hosemann auf Pixabay
  • hochgeladen von Havva Keskin

Ab sofort haben Leserinnen und Leser die Möglichkeit, per WhatsApp die aktuellsten und interessantesten Artikel von kraichgau.news auf dem Smartphone zu empfangen.

Und so funktioniert es:

  1. Speichern Sie die Nummer 01728244359 als „kraichgau.news“ in Ihrem Telefonbuch ab.
  2. Schicken Sie uns eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt „news“.
  3. Nun erhalten Sie aktuelle Blaulicht-Meldungen, spannende Berichte und die schönsten Bildergalerien als Link auf ihrem Smartphone.

Häufig gestellte Fragen:

Ist der WhatsApp-Newsletter-Service kostenfrei?
Ja!

Muss man bei der Anmeldung seinen Namen nennen?
Nein, lediglich Ihre Nummer wird in unserer Datenbank abgespeichert. Sie wird in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Sehen andere Nutzer meinen Namen oder meine Nummer?
Nein, weder der Name noch die Nummer sind sichtbar, da es sich hier nicht um eine Gruppe, sondern um eine Broadcast-Liste handelt.

Kann man der Redaktion damit Nachrichten schicken?
Ja, zudem ist die Nachricht nur für das kraichgau.news-Team sichtbar. Über Anruf oder SMS ist die Nummer allerdings nicht zu erreichen.

Wie viele Nachrichten werden versendet?
Etwa zwei bis vier pro Tag.

Wie kann der WhatsApp-Newsletter abbestellt werden?
Zum Abbestellen reicht eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt „stop news".

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.