Erste digitale Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe
Jasmin Jurtan ist neue Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren

Bei der Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe wurde Jasmin Jurtan mittels digitaler Wahl einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt.
3Bilder
  • Bei der Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe wurde Jasmin Jurtan mittels digitaler Wahl einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt.
  • Foto: annamachtdas
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Karlsruhe (kn) Normalerweise ist die Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe ein feierliches Ereignis, zu dem sich jedes Jahr bis zu 130 Mitglieder aus dem aktiven Kreis und dem Förderverein in der IHK treffen, um dort auf das Jahr zurückzublicken und einen neuen Vorstand zu wählen. Doch durch die Kontaktbeschränkungen inmitten der Corona Krise fand auch dieses Ereignis zum ersten Mal in der Geschichte der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe digital statt. Mittels eines YouTube-Livestreams eröffnete der Vorsitzende 2020 Thomas Neumann mit unterhaltsamen Videozusammenschnitten die Versammlung, die rund 150 Junioren vor ihren Bildschirmen verfolgten.

Jenny Geis übergibt Geschäftsführung an Annemarie Herzog

Mit Videos und Bildern wurde das WJ-Jahr nochmals in Erinnerung gerufen, aufgelockert von Interviews mit Persönlichkeiten wie IHK Hauptgeschäftsführer Dr. Guido Glania und Danksagungen an Vorstand und Jahressponsoren. „Wir haben bei unserem Livestream bewusst auf Ehrungen verzichtet, da es ohne den Jubel der Anwesenden nicht halb so feierlich wäre. Aber wir versprechen, das bei nächster Gelegenheit nachzuholen“, so Thomas Neumann. Jedoch wurde auf eine ehrwürdige Danksagung nicht verzichtet: Die Geschäftsführerin der Wirtschaftsjunioren Jenny Geis wird nach 16 Jahren ihrer Amtstätigkeit diese Position an ihre Nachfolgerin Annemarie Herzog und ihr Team übergeben. Mit einem umfangreichen Rückblick bedankten sich die Wirtschaftsjunioren bei Geis und ihrem Team, das während ihrer Amtszeit unter anderem eine Bundes-, Landes- und Senatorenkonferenz und über 15 Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren begleitet hat.

"Zeit, dass Frauen Weg in Führungspositionen finden"

Um die Wahl der neuen Vorsitzenden digital abzuhalten, gaben alle anwesenden Junioren ihre Stimme in einer Live-Videokonferenz ab. Hierbei wurde Jasmin Jurtan zur neuen Vorsitzenden der Wirtschaftsjunioren gewählt. „Aufbruch“, so lautet das Motto, das der 32-jährigen Gesellschafterin der A.S.I. Wirtschaftsberatung Karlsruhe als Richtschnur dient: „Unsere Aufbruchsfreude Dinge anzupacken, die wir vorher noch nie getan haben, kommt von der Stärke und der Sicherheit, die die Gemeinschaft bietet“, erklärt die frisch gewählte Vorsitzende, die zum Beginn ihrer Amtszeit Nachwuchs erwartet. „Es wird Zeit, dass Frauen den Weg in Führungspositionen finden, ohne dabei Abstriche in ihrer Familienplanung machen zu müssen“, so Jasmin Jurtan. Unterstützt wird sie im Jahr 2021 von ihrem Stellvertreterduo Silke Glasstetter und Kai Keune sowie dem Vorstand und den Stabsstellen, die zum ersten Mal auch einen Nachhaltigkeitsbeauftragten beinhalten. Man zeigte sich zuversichtlich, im Jahr 2021 wieder große Events wie die Nacht der Ausbildung oder die Monopoly-Stadtmeisterschaft austragen zu dürfen.

Über die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe
Gesellschaftspolitisches Engagement und die Fähigkeit, neue Wege einzuschlagen – das kennzeichnet das Wesen und die Arbeit der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe. Die Wirtschaftsjunioren sind ein Kreis junger, selbständiger Unternehmer und angestellter Führungskräfte im Alter bis zu 40 Jahren.
Die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe, die unter dem Dach der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe vereinigt sind, bestehen seit 1952. Der Kreis hat zurzeit rund 160 aktive Mitglieder und mehr als 150 Förderkreismitglieder, die den Wirtschaftsjunioren beratend zur Seite stehen. Der Erfahrungsaustausch und die gemeinsame Projektbearbeitung geben den Mitgliedern die Gelegenheit, ihre Interessen und Fähigkeiten einzusetzen und aktuelle Themen mit Leben zu füllen. Dadurch wird es möglich, über den Tellerrand des eigenen Unternehmens hinaus zu blicken.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen