Ehrung für Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki
Nowitzki für 20 Jahre kommunalpolitisches Engagement geehrt

Brigitte Harms-Janssen ehrte Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki.
  • Brigitte Harms-Janssen ehrte Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki.
  • Foto: war
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Oberderdingen (kn) Der Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki ist am Rande der jüngsten Gemeinderatssitzung für 20 Jahre kommunalpolitisches Engagement und seine Verdienste um Bürger und Gemeinde vom Gemeindetag Baden-Württemberg geehrt worden. In ihrer Rede zur Ehrung ging die stellvertretende Bürgermeisterin und Gemeinderätin, Brigitte Harms-Janssen, auf das "außerordentliche kommunalpolitische Engagement für Oberderdingen, die Region und das Land" ein und überreichte Nowitzki die Ehrenurkunde und eine Stele des Gemeindetags Baden-Württemberg.

"Weitblick und überregionalen Kontakte"

Bevor Nowitzki im Februar 2003 zum Bürgermeister gewählt wurde, war er ab Januar 2001 Erster Beigeordneter der Gemeinde. „Sein Weitblick, seine überregionalen Kontakte, sein unbürokratisches Handeln, seine Kreativität, sein Ideenreichtum und sein Gespür für die Menschen in der Gemeinde und der Region kommen ihm zugute und helfen ihm die kommunalpolitischen Geschicke zu lenken“, fand Harms-Janssen lobende Worte.

Viele Projekte umgesetzt

In seiner mittlerweile 18-jährigen Amtszeit als Bürgermeister sei eine Vielzahl von Projekten auf den Weg gebracht und umgesetzt worden, die zur Entwicklung der Gemeinde beigetragen hätten. Dazu zählen laut Harms-Janssen die Sicherung der Wasserversorgung, der Umbau des Alten Schulhauses zum FORUM, die Einführung der Kinder-Kunst-Woche, der Umbau des Alten Bahnhofs in Flehingen zum Bürger- und Vereinsheims, die Eröffnung des Kinderhauses Schneckenhaus, die Erweiterung des Familienzentrums in der Spielscheune, mehrere Schulsanierungen, der Hochwasserschutz an der Hauptstraße sowie der Bau der beiden Freibäder NaturErlebnisbad und FilpleBad.

"Ich bin Lobbyist für Oberderdingen"

Darüber hinaus ist Nowitzki unter anderem Kreisvorsitzender der Bürgermeister-Versammlung, Mitglied des Landesvorstandes und stellvertretendes Mitglied des Präsidiums im Gemeindetag, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg, aktiv im Kreistag und Schatzmeister der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe. „Mir macht meine Arbeit große Freude. Auch ich lerne noch jeden Tag dazu. Überregionale Netzwerke sind heute sehr wichtig und deshalb verstehe ich mich als kommunaler Lobbyist für Oberderdingen“, antwortete Nowitzki auf die Laudatio und blickte gleichzeitg auch in die Zukunft: „Die Pandemie hat große Löcher in die kommunalen Kassen gerissen, deshalb ist mein Wunsch an die Bundes- und Landesregierung, die Finanzen der Städte und Gemeinden so zu stabilisieren, dass zukünftig weiterhin investiert werden kann.“ Am Ende gab es von Nowitzki auch Dank für den Gemeinderat und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihm "tatkräftig zur Seite stehen".

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen