Lkw kippt um: A6 zwischen Bad-Rappenau und Sinsheim gesperrt

Ein Lastwagen ist auf der A6 zwischen Bad-Rappenau und Sinsheim umgekippt. (Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE)

Ein Lastwagen ist auf der A6 zwischen Bad-Rappenau und Sinsheim umgekippt.

Sinsheim (dpa/lsw) Ein Lastwagen ist auf der A6 zwischen Bad-Rappenau und Sinsheim umgekippt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sei die Autobahn zwischen den Ausfahrten Bad-Rappenau und Sinsheim-Süd in Richtung Mannheim derzeit komplett gesperrt. Der Fahrer sei mit dem Lkw zunächst von der Fahrbahn abgekommen.

Autofahrer sollten auf A5 und A8 ausweichen

"Wir vermuten, dass er versucht hat, gegenzulenken und der Lkw deshalb umgestürzt ist", sagte ein Sprecher der Polizei. Autofahrer werden aufgerufen, ab dem Stuttgarter Kreuz auf die A5 und die A8 auszuweichen. Die Bergung soll nach Angaben der Polizei noch mehrere Stunden andauern. Der Fahrer des Lastwagens wurde leicht verletzt.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.