Angehörige

3 Bilder

Welttag der seelischen Gesundheit im Hohberghaus Bretten – breites Interesse an Vortrag zur Situation Angehöriger

Marina Mandery
Marina Mandery | Bretten | am 22.10.2018 | 34 mal gelesen

„Kaum etwas ist verstörender, als wenn ein bekannter Mensch scheinbar zu einem Fremden wird.“ Das berichtete Barbara Mechelke-Bordanowicz im Hohberghaus Bretten bei ihrem Vortrag zur Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen. Anlässlich des Welttags der seelischen Gesundheit am 10. Oktober 2018 sprach Sie in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung des Badischen Landesvereins für Innere Mission (BLV) zum Thema...

1 Bild

Angehörige sind Erfahrene – ermutigender Vortrag im Hohberghaus zur Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen

Marina Mandery
Marina Mandery | Bretten | am 08.10.2018 | 15 mal gelesen

Jedes Jahr am 10. Oktober ist Welttag der Seelischen Gesundheit. Im Hohberghaus Bretten findet am Mittwoch, 10. Oktober 2018 um 18.30 Uhr daher ein ermutigender Vortrag statt: Unter dem Titel „Angehörige sind Erfahrene“ spricht Barbara Mechelke-Bordanowicz über die Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen. Barbara Mechelke-Bordanowicz ist Vorsitzende des Landesverbands Baden-Württemberg der Angehörigen...

Kursangebot für Angehörige, Freunde u.a. von pflegebedürftigen Menschen

Claudia Rommel
Claudia Rommel | Weingarten | am 09.10.2017 | 17 mal gelesen

Weingarten (Baden): Haus Edelberg Seniorenzentrum Weingarten | Kursangebot der Ökum. Hospizgruppe Walzbachtal/Weingarten, der Kirchlichen Sozialstation Stutensee-Weingarten und des Seniorenzentrums Haus Edelberg Weingarten: Unterstützende Handgriffe bei hilfe- und pflegebedürftigen Menschen Bei Kontakten mit kranken und pflegebedürftigen Menschen, z.B. auch im Bekannten- und Freundeskreis, kann es nötig sein, mit kleinen Handgriffen beim Lagern oder beim Essen und Trinken zu...

Zwischen Fürsorge und Selbstsorge

Claudia Rommel
Claudia Rommel | Walzbachtal | am 07.06.2017 | 25 mal gelesen

Walzbachtal-Jöhlingen: Martinussaal | Wieviel für mich - wieviel für andere? Für Menschen, die helfen, begleiten und pflegen, ist das immer wieder die Frage: Wieviel für mich und wieviel für andere? Wer auf Dauer für andere da sein will oder auch muss, darf den Blick auf die eigenen Ressourcen nicht vernachlässigen. Fürsorge ja, aber nicht ohne Selbstsorge. Das gilt für den Dienst der Hospizbegleiterinnen, ebenso wie für alle pflegenden Berufe und auch für...

1 Bild

Aussegnungshalle Neibsheim: „Atmosphäre für stille Trauer und einen würdevollen Abschied“

Wiebke Hagemann
Wiebke Hagemann | Bretten | am 21.09.2016 | 71 mal gelesen

Ortsvorsteher Rolf Wittmann äußert sich im Interview über die neue Aussegnungshalle Wieso wurde der Bau einer neuen Aussegnungshalle in Neibsheim notwendig? Die alte Aussegnungshalle, Mitte der 1960er Jahre gebaut, war eine offene Aussegnungshalle und entsprach längst nicht mehr zeitgemäßen Anforderungen. Sitzplätze waren nur für die trauenden, engsten Familienangehörigen vorhanden. Der Rest der Trauergemeinde, und das...

1 Bild

Plötzlich Pflegefall - Tipps für pflegende Angehörige

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 11.08.2016 | 45 mal gelesen

Wenn der Partner, die Eltern oder Großeltern plötzlich pflegebedürftig werden, ist dies oft ein großer Schock und eine große Herausforderung für die ganze Familie. Von einem auf den anderen Tag ändert sich vieles und es muss die passende Pflegeform gefunden werden. Dabei liegt es allen Beteiligten besonders am Herzen, dass der Betroffene bestmöglich versorgt wird. Wahrscheinlich fühlen Sie sich bei einem plötzlichen...

1 Bild

Diakonieverein veranstaltet Einführungskurs in Betreuungsrecht

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Oberderdingen | am 20.05.2016 | 9 mal gelesen

Oberderdingen: Familienzentrum | Am Samstag, 4. Juni, von 10 bis 15 Uhr bietet der Diakonieverein im Landkreis Karlsruhe im Familienzentrum Oberderdingen, Bremichstraße 1, einen kostenlosen Einführungskurs „Rechtliche Betreuung“ an. Die Betreuung von Menschen, die wegen Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die persönlichen Einsatz und soziale Kompetenz erfordert. Der Kurs ist...