Arbeitswelt

1 Bild

Homeoffice, Automatisierung, Industrie 4.0: Wie verändert die Digitalisierung unsere Arbeitswelt?

Freie Demokraten FDP / Region Bretten
Freie Demokraten FDP / Region Bretten | Bretten | am 20.04.2018 | 137 mal gelesen

Ehemaliger Top-Manager Thomas Sattelberger MdB besucht Bretten. Bretten (KBr). Die Frage, wie sich die digitale Transformation auf unser Arbeitsleben auswirkt, steht im Mittelpunkt des nächsten öffentlichen Diskussionsabends der FDP Bretten. „Informationstechnologien ermöglichen zunehmend neue Arbeitsweisen, ebnen den Weg zu Homeoffice und Crowdworking. Intelligente Fabriken erleichtern die effiziente Produktion von...

1 Bild

Wandel in der Arbeitswelt ist Thema beim Neujahrsempfang der SPD in Bretten

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 30.12.2017 | 51 mal gelesen

Bretten: Altes Rathaus Bürgersaal | Der Wandel in der Arbeitswelt steht im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der SPD Bretten am 6. Januar 2018 um 11 Uhr im Bürgersaal des Alten Rathauses in Bretten. BRETTEN (pm) Am Samstag, 6. Januar 2018, um 11 Uhr lädt die SPD Bretten alle Bürgerinnen und Bürger zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang in den Bürgersaal im "Alten Rathaus" in Bretten ein. Martin Kunzmann, DGB-Landesvorsitzender, wird sich in seinem...

1 Bild

Passenden Arbeitsplatz gefunden bei Kempf-Blechtechnik für Flüchtling aus Nigeria

Martin Stock
Martin Stock | Kraichtal | am 05.11.2016 | 217 mal gelesen

Kraichtal-Gochsheim (art). Jeder Handgriff sitzt. Emmanuel Agbo kommt aus Nigeria und arbeitet seit September bei der Firma Kempf-Blechtechnik in Gochsheim. "Er hat sich schon gut eingeschafft", sagt Andreas Kempf, Geschäftsführer und Firmeninhaber. Zu Agbos Aufgaben gehören Verpacken und Versandfertig machen der Waren, sowie die Kontrolle des Wareneingangs. Emmanuel Agbo ist 24 Jahre alt und musste aus Nigeria fliehen...

1 Bild

Ratgeber Zukunft: Das sind die Gewinner des Schreibwettbewerbs

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 21.09.2016 | 37 mal gelesen

In der Frühlingsausgabe des Ratgebers Zukunft haben wir SchülerInnen der Region aufgerufen, sich an unserem Schreibwettbewerb zu beteiligen. Analysen, Dystopien und Utopien - die Einsendungen zum Thema „Wie stellst du dir deine Arbeitswelt von morgen vor“ waren ganz unterschiedlich. Zu gewinnen gab es 100 Euro, gesponsert von der Max Klemm GmbH in Bretten. Hier findest du die Texte unserer drei GewinnerInnen. Julie...