Burgund

17 Bilder

Burgund – Reise an eine Wiege der europäischen Zivilisation, Teil 4: Bibracte

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 23.08.2017 | 104 mal gelesen

26. Juli:  Kleine Wanderung auf dem Mont Beuvray Um Körper und Geist gleichermaßen zu fordern, schien uns das legendäre Bibracte am dritten Urlaubstag ein geeignetes Ziel. Bibracte war ebenfalls ein gallisches Oppidum, das aber im Unterschied zu Alesia nie zerstört wurde, obwohl dort der Keltenfürst Vercingetorix im Jahr 52 v. Chr. zum Chef aller gallischen Armeen gewählt worden war. Vielmehr diente Bibracte seinem Gegner,...

24 Bilder

Burgund – Reise an eine Wiege der europäischen Zivilisation, Teil 3: Alesia und die Seine-Quelle

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 22.08.2017 | 86 mal gelesen

25. Juli: Wo Vercingetorix die Waffen streckte Den fünf Jahre alten Zeitungsausschnitt über das imposante, neue archäologische Museum nahe dem antiken gallischen Ort Alesia hatte ich vor der Fahrt extra gefaltet in den Reiseführer gelegt. Da wollte ich auf jeden Fall hin. Dunkle Regenwolken schon am Morgen erleichterten die Entscheidung für einen Museumstag. Wie ein Ufo mit Blätterdach liegt der MuseoParc Alesia in der...

27 Bilder

Burgund - Reise an eine Wiege der europäischen Zivilisation, Teil 2: Dijon

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 21.08.2017 | 112 mal gelesen

25. Juli: Immer der Eule nach durch die Hauptstadt von Senf und Cassis Es gibt mehrere Methoden, die Hauptstadt der Region Burgund zu erkunden: zum Beispiel zu Fuß oder per Bus. Seit den 1980er Jahren gibt es einen kostenlosen Minibus-Pendelbus, der die Altstadt umrundet und teilweise auch durchquert. Er ist Teil der vom ehemaligen Bürgermeister Robert Poujade ausgerufenen Cité Vert, der grünen City. Dazu gehört auch, dass...

16 Bilder

Burgund – Reise an eine Wiege der europäischen Zivilisation, Teil 1: Gallierhelden, Burgherren, Mönche und Gastronomen 1

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 21.08.2017 | 125 mal gelesen

Burgund, auf französisch Bourgogne, ist ein malerisches Stück Frankreich mit großer Geschichte, vielen Sehenswürdigkeiten und Familienangeboten sowie einer Fülle an regionaltypischen Gaumenfreuden. Dabei liegt Burgund relativ nah: Vom Kraichgau aus ist es in fünf bis sechs Autostunden erreichbar. Im Juli 2017 waren wir eine Woche lang in der Region unterwegs. 24. Juli: Über die „Magistrale der Grand Crus“ ins ländliche...

45 Bilder

Burgund – Reise an eine Wiege der europäischen Zivilisation, Teil 6: Nolay, La Rochepot und Beaune

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 20.08.2017 | 51 mal gelesen

28. Juli: Das Crescendo zum Schluss Manchmal nimmt man sich wenig vor und ist überrascht, wie viel man trotzdem erlebt hat. So an unserem letzten Tag vor der Rückreise, an dem wir uns eigentlich nur Beaune näher anschauen wollten. Auf der Fahrt dorthin mussten wir wieder durch Nolay, wo wir bereits auf unserer Anreise Hinweisschilder auf eine mittelalterliche Markthalle gesehen hatten. Warum also nicht mal nachschauen, was...

25 Bilder

Burgund – Reise an eine Wiege der europäischen Zivilisation, Teil 5: Cluny und Taizé

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 20.08.2017 | 67 mal gelesen

27. Juli: Religiöses Burgund damals und heute Ein Freund hatte schon öfter von seinen Fahrten nach Taizé erzählt, aber eine genaue Vorstellung, wo dieser besondere spirituelle Ort liegt, hatte ich nicht. Bis ich ihn kurz vor unserem Urlaub auf der Burgundkarte entdeckte. Eigentlich hatte ich nach Cluny gesucht, dem berühmten Kloster, dessen Name untrennbar mit der Christianisierung Westeuropas verbunden ist. Und Taizé lag...