Gesellschaft

1 Bild

Streit um Sexpuppen-Bordell geht in die nächste Runde

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 15.10.2018 | 75 mal gelesen

Der Streit um Baden-Württembergs erstes Sexpuppen-Bordell (wir berichteten) im Gewerbegebiet Freiberg bei Ludwigsburg geht in die nächste Runde. Freiberg a.N. (dpa/lsw) Der Streit um Baden-Württembergs erstes Sexpuppen-Bordell im Gewerbegebiet Freiberg bei Ludwigsburg geht in die nächste Runde. Der Betreiber sieht sein Geschäft nicht als Vergnügungsstätte, hat einen Rechtsanwalt eingeschaltet und will weitermachen, wie...

1 Bild

Wer ist glücklicher, Badener oder Württemberger?

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 11.10.2018 | 20 mal gelesen

Wo leben die zufriedeneren Bürger? Im Badischen oder in Württemberg? Stuttgart/Karlsruhe (dpa/lsw) Der Ökonom Bernd Raffelhüschen wird heute den neuen «Glücksatlas» vorstellen - und auch die Frage klären, auf welcher Landesseite die Menschen im deutschen Südwesten zufriedener sind. Im Vorjahr war die Sache klar: Unter 19 Regionen in Deutschland landeten die Badener bei der allgemeinen Lebenszufriedenheit auf Rang 3 hinter...

1 Bild

Kleinstadt will Sexpuppen-Bordell rasch loswerden

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 04.10.2018 | 494 mal gelesen

Die Kleinstadt Freiberg bei Ludwigsburg will Baden-Württembergs erstes Sexpuppen-Bordell so schnell wie möglich loswerden. Freiberg a.N. (dpa/lsw) Der Betreiber des Etablissements im Gewerbegebiet habe eine Frist bis zum 12. Oktober gesetzt bekommen, teilte Ordnungsamtsleiter Peter Müller mit, um sich zum Geschäftsmodell zu äußern. Aus Sicht der Stadt handele es sich bei der «Firma Charisma» um eine Vergnügungsstätte - und...

1 Bild

Tausende Teilnehmer bei Christopher Street Day-Parade erwartet

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 28.07.2018 | 52 mal gelesen

Die traditionelle Parade zum Christopher Street Day (CSD) startet in Stuttgart heute unter dem Motto «Expedition Wir». Stuttgart (dpa/lsw) Die Veranstalter erwarten, dass etwa 6000 Menschen an dem Umzug für Gleichstellung und Akzeptanz in der Innenstadt teilnehmen. Geplant ist, dass Menschen, die lesbisch, schwul, bisexuell oder auch Transgender sind, mit mehr als 90 Zugnummern durch die Straßen ziehen. Wie Christoph...

1 Bild

Marie und Leon sind die beliebtesten Vornamen im Land

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 03.05.2018 | 13 mal gelesen

Marie und Leon sind die beliebtesten Vornamen 2017 in Baden-Württemberg. Wiesbaden (dpa/lsw) Auf den Plätzen zwei und drei landen hierzulande Sophie und Maria sowie Noah und Elias, teilte die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Donnerstag mit. Bereits im Vorjahr stand Marie im Südwesten ganz oben auf der Liste. Leon war hingegen im letzten Jahr nicht unter den ersten drei Plätzen. Südwesten setzt sich vom...

1 Bild

Schlachthof-Skandal: Ermittler sichten Videomaterial

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 13.03.2018 | 123 mal gelesen

Im Tierschutz-Skandal um den Schlachthof in Tauberbischofsheim sind die Ermittler noch mit der Auswertung beschlagnahmter Videofilme aus dem Unternehmen beschäftigt. Tauberbischofsheim (dpa/lsw) Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Mosbach sagte, dürfte das noch bis kommende Woche dauern. Die Justiz hat nach Anzeigen des Vereins "Soko Tierschutz" (Augsburg) und der Fast-Food-Kette McDonald's Ermittlungen aufgenommen....

1 Bild

Südwesten: Tafeln stehen «enorm unter Druck»

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 04.03.2018 | 34 mal gelesen

Kaum eine der mehr als 900 Tafeln in Deutschland will offenbar trotz Lieferengpässen dem Beispiel der Essener Tafel folgen und Ausländer von Lebensmittelspenden ausschließen. Dafür gebe es keine Hinweise, sagte die Sprecherin des Dachverbandes dieser gemeinnützigen Organisationen, Stefanie Bresgott, der Deutschen Presse-Agentur. Ulm (dpa) Allerdings schilderten viele Tafeln, dass sie "enorm unter Druck" stünden....

1 Bild

60 Jahre Peace-Zeichen: Blumenaktion vor Stuttgarter Rathaus

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 21.02.2018 | 11 mal gelesen

Zum 60. Jahrestag des Peace-Zeichens wird das Symbol heute aus 200 Blumen vor dem Stuttgarter Rathaus gelegt. Stuttgart (dpa/lsw) Die Blumen sollen danach an Passanten verteilt werden, wie der Landesverband der Deutschen Friedensgesellschaft als Initiator mitteilte. "Ich hoffe, dass sich durch die Aktion alle Parteien im Landtag verstärkt mit dem Thema atomare Abrüstung beschäftigen", sagte Geschäftsführer Roland Blach....

1 Bild

Südwest-Bischöfe lehnen Segen für homosexuelle Paare ab

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 19.02.2018 | 61 mal gelesen

Die katholischen Bischöfe in Baden-Württemberg erteilen der Segnung homosexueller Paare eine Absage. Freiburg (dpa/lsw) "Die Spende des Sakramentes bleibt der Ehe mit ihrer natürlichen Offenheit für Kinder vorbehalten", sagte der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, der Deutschen Presse-Agentur. Ein Sprecher des Freiburger Erzbischofs Stephan Burger sagte, die katholische Kirche lehne eine...

1 Bild

Jogginghosen-Verbotsschild von Stuttgarter Café im Museum

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 27.01.2018 | 34 mal gelesen

Mit einem Verbotsschild für Jogginghosen hat ein Stuttgarter Café bundesweit für Aufsehen gesorgt - nun ist das Plakat reif fürs Museum. Stuttgart (dpa/lsw) Es wird künftig im Haus der Geschichte zu sehen sein, wie Wirt Stefan Gauß am Freitag sagte. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung berichtet. Das Haus der Geschichte in Bonn hat es für die Sammlung "Textilien/Bekleidung" bei dem Café erbeten, wie aus einem Schreiben...

1 Bild

Wichteln als Flashmob in Stuttgart

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 07.12.2017 | 26 mal gelesen

Wer das größte Geschenk haben will, muss schnell sein: Bei einem sogenannten Flash-Wichteln beschenken sich an diesem Sonntag, 10. Dezember, in Stuttgart einander unbekannte Menschen an einem vorab vereinbarten Treffpunkt. Stuttgart (dpa) Das Prinzip ist einfach: Teilnehmer bringen ein verpacktes Geschenk mit, kommen an den besagten Ort - und legen das Päckchen nach einem Startsignal auf eine gekennzeichnete Fläche. Ertönt...

1 Bild

Marie und Elias sind die beliebtesten Vornamen

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 13.04.2017 | 18 mal gelesen

Marie und Elias sind die beliebtesten Vornamen 2016 in Baden-Württemberg, wie die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Mittwoch, 12. April, mitteilte. Wiesbaden (dpa/lsw) Marie und Elias sind die beliebtesten Vornamen 2016 in Baden-Württemberg. Wie die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Mittwoch, 12. April, mitteilte, landen hierzulande Sophie und Sophia sowie Paul und Maximilian auf den Plätzen zwei und...

42 Bilder

Auftakt des ersten Runden Tisches zur Integrationsarbeit

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 19.01.2017 | 181 mal gelesen

Anlässlich des ersten Runden Tisches zur Integrationsarbeit am Mittwoch, 18. Januar, kamen viele Bürger im Rathaus Bretten zusammen. Ziel war es, Ideen zu entwickeln und Problemstellen in der Integrationsarbeit aufzuzeigen. Ein Ergebnis des Abends war die Gründung von Arbeitsgruppen, die sich regelmäßig treffen sollen. Bretten (hk) „Wo stehen wir mit der Integrationsarbeit?“ Mit dieser Frage eröffnete der Brettener...

1 Bild

Runder Tisch zur Integrationsarbeit

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 12.01.2017 | 206 mal gelesen

Wie ist Bretten beim Thema Integration aufgestellt? Mit der Einrichtung eines „Runden Tisch“ zum Thema Integration und Vielfalt will die Stadtverwaltung in Kontakt mit engagierten Bürgern und Hilfsvereinen treten, um konkrete Lösungen für neue, gesellschaftliche Herausforderungen zu erarbeiten. Bretten (hk) Menschen aus 95 Nationen haben in Bretten dauerhaft oder vorübergehend eine Heimat gefunden. 40 Prozent der...

1 Bild

"Glücklich wie ein Klaus" – Gesellschaftskabarett von Olaf Bossi

Havva Keskin
Havva Keskin | Pfinztal | am 18.10.2016 | 25 mal gelesen

Pfinztal: Bürgerhaus Pfinztal | Mit seinem Programm „Glücklich wie ein Klaus“ tritt Olaf Bossi mit einer Mischung aus Familienwahnsinn und Gesellschaftskabarett im Pfinztaler Bürgerhaus auf. Pfinztal (pm) Eigentlich will Olaf Bossi ja ”nur“ eine gerechte Welt, alles richtig machen und glücklich sein – irgendwie ”ankommen“. Aber wann ist man eigentlich glücklich? Wenn man alles erreicht hat, der Keller aufgeräumt und der Nachbar neidisch ist? Kann man...