Wanderausstellung

1 Bild

Heimat- und Kulturverein Walzbachtal lädt zu Wanderausstellung über St. Martin ein

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Walzbachtal | am 20.11.2017 | 15 mal gelesen

Walzbachtal: Heimat- und Kulturverein Walzbachtal e.V. | St. Martin war ein guter Mann, heißt es in einem bekannten Lied. Und St. Martin ist wohl der bekannteste Heilige der christlichen Kirchen.Jedes Jahr im November wird der selbstlose römische Legionär mit Laternenumzügen geehrt. In zahlreichen Orten wird die bekannte Szene der Mantelteilung nachgespielt. Aber St. Martin ist mehr als die Mantelteilung und ein Laternenumzug. WALZBACHTAL (pm) St. Martin war ein guter Mann,...

1 Bild

Ausstellung „Menschen im Krieg” im Bruchsaler Rathaus

Havva Keskin
Havva Keskin | Bruchsal | am 06.02.2017 | 18 mal gelesen

Die Wanderausstellung im Bruchsaler Rathaus erinnert an Kriegsschickale am Oberrhein. Noch bis Freitag, 3. März, ist sie zu sehen. Bruchsal (pa) Noch bis Freitag, 3. März, ist im Bruchsaler Rathaus am Marktplatz die Wanderausstellung „Menschen im Krieg” zu sehen, die in den vergangenen Wochen zahlreiche Besucher verzeichnet hat und auch für Schulklassen geeignet ist. Erstmals präsentiert die Ausstellung eine Gesamtschau...

1 Bild

Unbegleitete Flüchtlinge als neue Herausforderung für Jugendheime

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 17.01.2017 | 44 mal gelesen

Die Erziehungshilfeeinrichtungen im Südwesten müssen sich zunehmend auch um unbegleitete Flüchtlinge kümmern. In den 435 Heimen mit 14 750 Plätzen sind derzeit an die 3000 für junge Flüchtlinge vorgesehen. Karlsruhe (dpa/lsw) Die Erziehungshilfeeinrichtungen im Südwesten müssen sich zunehmend auch um unbegleitete Flüchtlinge kümmern. „Das ist eine neue Herausforderung“, sagte der stellvertretende Leiter des...

Wanderausstellung: Jugend- und Heimerzieher: gefragter Beruf am Puls der Zeit

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 01.07.2016 | 21 mal gelesen

Heidelberg: Wanderausstellung zum Jugend- und Heimerzieher | Früher waren Heimkinder stark stigmatisiert; einmal Heimkind - immer Heimkind. Psychische und körperliche Gewalt stand oft an der Tagesordnung. Die Wanderausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg "Verwahrlost und gefährdet? Heimerziehung in Baden-Württemberg 1949-1975" zeigt vom 4. bis 22. Juli auf dem SRH Campus in Wieblingen die Entwicklung des Beruf des Jugend- und Heimerziehers. Das Berufsbild hat sich stark...