Weinbau

1 Bild

Wissenswertes über Reben und Wein

Valentin Gölz
Valentin Gölz | Bruchsal | am 17.08.2018 | 14 mal gelesen

Bruchsal: Haltepunkt Nord S 9 | Weil die Weinlese voraussichtlich früher beginnt, wird die im Veranstaltungskalender der btmv angekündigte Führung über den Weinlehrpfad in Heidelsheim auf Samstag, 1. September, 15 Uhr vorgezogen. Treffpunkt ist die Altenbergstraße in Höhe des Haltepunktes der Stadtbahnlinie S 9. Bei der vom CDU-Ortsverband angebotenen gut zweistündigen kostenlosen Führung erfahren die Teilnehmer, was sie schon immer über die Arbeit des...

4 Bilder

Dehom in Ober- und Untergrombach: Der Michaelsberg – bedeutende Kulturstätte und Ausflugsziel

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bruchsal | am 28.02.2018 | 76 mal gelesen

Bruchsal: Michaelsberg | Als erste Fundstätte einer jungsteinzeitlichen Tulpenbecherkeramik genießt der Untergrombacher Hausberg seit Ende des 19. Jahrhunderts internationale Beachtung in Fachkreisen. BRUCHSAL-UNTERGROMBACH (ch) Als erste Fundstätte einer jungsteinzeitlichen Tulpenbecherkeramik genießt der Untergrombacher Hausberg seit Ende des 19. Jahrhunderts internationale Beachtung in Fachkreisen. Alle späteren, in mehreren europäischen...

1 Bild

Dehoim in Oberderdingen: „Wo Wein wächst, entsteht Lebensfreude“

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Oberderdingen | am 02.07.2017 | 60 mal gelesen

Oberderdingen: Gemeinde | (ch) Am Übergang vom Kraichgau zum Naturpark Stromberg, in einer abwechslungsreichen Landschaft mit fruchtbaren Keuper- und Lösslehmböden sowie begünstigt durch ein mildes Klima, hat der Weinbau in Oberderdingen – mit Unterbrechungen – seit dem Hochmittelalter Tradition. „Wo Wein wächst, entsteht Lebensfreude und Kultur“, heißt es in Oberderdingen. Bereits im Jahr 1227 wurde erstmals ein Weinberg am Kirchberg beim...

1 Bild

Dehoim in Sternenfels: Exzellente Weine vom „König“

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Sternenfels | am 22.02.2017 | 30 mal gelesen

Sternenfels: Gemeinde | (ch) Trollinger und Riesling aus Sternenfels und Diefenbach zählen zu den württembergischen Spitzenerzeugnissen. Es sind zu rund zwei Dritteln blaue und zu einem Drittel weiße Trauben, die an den sonnenverwöhnten Südhängen des Stromberges und auf Keuperböden in der Einzellage „König“ gedeihen, sorgsam ausgebaut von den Weingärtnergenossenschaften Diefenbach und Sternenfels, die sich die überwiegend umweltschonende...

1 Bild

Weine aus Baden und Württemberg.

Helmut Lang
Helmut Lang | Sulzfeld | am 20.10.2016 | 84 mal gelesen

Oberderdingen (ng.) Ich darf Ihnen heute das Weingut Hockenberg aus Oberderdingen vorstellen. Das sind Christine Link beheimatet in Oberderdingen und Jens Maurer ein Schwabe, der ursprünglich aus Dettenhausen kommt. Beide lernten sich auf der Weinbauschule kennen. Nach ihrer Ausbildung zum Weinbautechniker führt das Paar seit 2013 sein eigenes Weingut mit Reblagen im Kraichgau und im württembergischen Stromberg. Auf einer...

2 Bilder

Weingut Zorn: Junge Winzer setzen Tradition fort

Kraichgau News
Kraichgau News | Kraichtal | am 15.06.2016 | 326 mal gelesen

Das Weingut Zorn übergibt seine Rebflächen an junge Winzer, die die Tradition aufrecht erhalten wollen. Kraichtal-Neuenbürg Die Weinqualität in Kraichtal bleibt erhalten, auch wenn das Weingut Zorn in Neuenbürg seine Weinherstellung beendet hat. Die Rebflächen in Münzesheim, Neuenbürg und Oberöwisheim übernehmen zwei junge Kraichtaler Winzer, die bereits begonnen haben, sich mit ihren bisherigen Weinen einen guten Namen zu...

„Wein, Sang und Gang – frischer Wein in alten Mauern“

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Kürnbach | am 13.03.2016 | 13 mal gelesen

Kürnbach: Ortsmitte | Historischer Rundgang durch das SchwarzrieslingDorf Kürnbach mit Wissenswertem über Kürnbacher Weine und Weinbau, Probierstationen und musikalischer Unterhaltung durch die Kürnbacher Bänkelsänger. Treffpunkt ist der Marktplatz Kürnbach, die Teilnahme kostet 20 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 40 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Karten und Infos gibt es im Rathaus Kürnbach, Marktplatz...

„Wein, Sang und Gang – frischer Wein in alten Mauern“

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Kürnbach | am 13.03.2016 | 14 mal gelesen

Kürnbach: Kürnbach | Historischer Rundgang durch das SchwarzrieslingDorf Kürnbach mit Wissenswertem über Kürnbacher Weine und Weinbau, Probierstationen und musikalischer Unterhaltung durch die Kürnbacher Bänkelsänger. Treffpunkt ist der Marktplatz Kürnbach, die Teilnahme kostet 20 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 40 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Karten und Infos gibt es im Rathaus Kürnbach, Marktplatz...