Tiere

1 Bild

Eichhörnchen Pippilotta nach Nickerchen ausgewildert 

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Karlsruhe | vor 5 Tagen | 35 mal gelesen

Das Karlsruher Eichhörnchen-Mädchen Pippilotta hat nach fünf Wochen erstmals wieder Freiheit geschnuppert. Pippilotta machte Schlagzeilen, weil sie sich am 9. August so hartnäckig an die Fersen eines Mannes geheftet hatte, dass der die Polizei alarmierte. Karlsruhe (dpa/lsw)   «Die Schlupflöcher der Voliere sind geöffnet worden und Pippilotta ist mit Björn nun offiziell ausgewildert», sagte ihre Pflegemutter Larissa...

1 Bild

Weingarten: Landratsamt lässt Nest aggressiver Hornissen entfernen

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Weingarten | am 06.09.2018 | 250 mal gelesen

Nach der Attacke eines Hornissenschwarms mit mehreren Verletzten in Weingarten bei Karlsruhe hat das Landratsamt das Nest entfernen lassen. Zunächst war der Bereich abgesperrt worden und es wurden Warnschilder aufgestellt. Weingarten (dpa/lsw) Nach der Attacke eines Hornissenschwarms mit mehreren Verletzten in Weingarten bei Karlsruhe hat das Landratsamt das Nest entfernen lassen. Zunächst war der Bereich abgesperrt worden...

9 Bilder

Aus Liebe zum Tier: 15 Jahre Zoo & Co. Betz in Bretten

Deborah Ravell
Deborah Ravell | Bretten | am 31.08.2018 | 219 mal gelesen

Bretten: Zoo & Co. Betz | Jubiläumstage am 31. August und 1. September. Bretten (drav) Seit vielen Jahren versorgt das Fachgeschäft Zoo & Co. Betz die Tierfreunde aus der Region mit allem was Hund, Katze und Maus benötigen. Vom 31. August bis 1. September feiert das Unternehmen sein 15-jähriges Jubiläum in Bretten und bedankt sich bei seinen Kunden mit 15 Prozent Rabatt auf das vorhandene Sortiment. „Die letzten Jahre sind wie im Flug vergangen“,...

1 Bild

Fledermäuse werden flügge: Nabu lädt zur «Batnight»

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 24.08.2018 | 38 mal gelesen

Im Spätsommer unternehmen viele junge Fledermäuse ihre ersten Flugversuche - der Naturschutzbund Nabu lädt Interessierte daher zu Beobachtungstouren bei einer sogenannten Batnight. Stuttgart (dpa/lsw) Am 25. und 26. August veranstalten Tierschützer in vielen Städten und Gemeinden Präsentationen und Touren rund um die fliegenden Säugetiere. Die jährliche Aktion soll den Angaben zufolge auf die Bedrohung der Tiere durch...

1 Bild

Ohne Hund in den Urlaub: Tierheime zur Ferienzeit überfüllt

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 19.08.2018 | 30 mal gelesen

Die Tierheime im Südwesten sind in den Sommerferien überfüllt. Karlsruhe (dpa/lsw) «Tiere bekommt man oft spottbillig, das ist ein Riesenproblem», sagte Martina Klausmann, Mitarbeiterin des Landestierschutzvereins mit Sitz in Karlsruhe. «Viele kaufen unüberlegt und dann fällt ihnen vorm Urlaub auf, dass sie gar nicht wissen, was sie mit dem Tier machen sollen.» «Die vielen Anfragen sind erschreckend» Im Tierheim in...

1 Bild

Störche machen sich bereit für den Abflug

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 14.08.2018 | 50 mal gelesen

In den kommenden Tagen dürften die ersten Störche aus Baden-Württemberg in Richtung Afrika abheben. Salem (dpa/lsw) Allein im Tierpark Affenberg Salem sammeln sich etwa 200 dieser Tiere für die große Reise gen Süden, wie Parkleiter Roland Hilgarnter am Montag in Salem sagte. «Auf den Tag genau kann man nicht sagen, wann der Abflug beginnt. Aber da wir schönes Wetter erwarten, könnte es täglich soweit sein», sagte der...

1 Bild

Befreiter Kater Jimmy wieder fit 

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 11.08.2018 | 49 mal gelesen

Brettens berühmtester Kater hat sich gut von seiner zweiwöchigen Gefangenschaft unter einer Garage erholt.  Bretten (dpa/lsw) -Nach der Befreiung aus fast zweiwöchiger unfreiwilliger Gefangenschaft im Hohlraum eines Garagenbodens geht es Kater Jimmy wieder prächtig. «Er hat aber noch viel Schmusebedarf», sagte Dieter Taubert, dem die Maine-Coon-Katze zusammen mit seiner Freundin gehört. Jimmy habe Antibiotika bekommen und...

4 Bilder

Wer hat die coolste Katze im Kraichgau?

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 09.08.2018 | 407 mal gelesen

Katzen sind mit Abstand die beliebtesten Haustiere der Deutschen. Kein Wunder also, dass zu Ehren der Samtpfötchen am 8. August auch in Deutschland der Weltkatzentag ausgiebig gefeiert wird. Sie haben auch einen süßen Tiger bei sich zuhause? Dann freuen wir uns über ein Foto! Eigentlich könnte man meinen, im World Wide Web ist jeden Tag „Weltkatzentag“. Katzenbilder und -videos gehören zu den meistgeklickten Inhalten im...

1 Bild

Bisher kein größeres Fischsterben in Baden-Württemberg

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 06.08.2018 | 16 mal gelesen

Die Erwärmung der Gewässer in Baden-Württemberg hat nach Angaben des zuständigen Ministeriums die Lebensbedingungen für Fische deutlich verschlechtert, aber noch nicht zu einem größeren Fischsterben geführt. Stuttgart (dpa/lsw) Die Erwärmung der Gewässer in Baden-Württemberg hat nach Angaben des zuständigen Ministeriums die Lebensbedingungen für Fische deutlich verschlechtert, aber noch nicht zu einem größeren Fischsterben...

1 Bild

Bretten: Befreitem Kater Jimmy geht es blendend

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 01.08.2018 | 370 mal gelesen

Nach Rettungsaktion und Riesenaufregung um einen im Garagenfundament eines Brettener Neubaus eingeschlossenen Kater ist das Abenteuer vorbei und Jimmy wieder daheim. Bretten (dpa/lsw) Nach Rettungsaktion und Riesenaufregung um einen im Garagenfundament eines Brettener Neubaus eingeschlossenen Kater (wir berichteten) ist das Abenteuer vorbei und Jimmy wieder daheim. Allerdings bekam der fast zwei Wochen in dem Hohlraum...

1 Bild

Anzahl der Wildkatzen im Südwesten steigt

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 21.07.2018 | 39 mal gelesen

Die Wildkatze breitet sich in Baden-Württemberg immer weiter aus. Stuttgart (dpa/lsw) «Es ist eine klare Ausbreitungstendenz erkennbar», sagte Axel Wieland, Wildkatzenexperte des BUND. Wie viele Wildkatzen in den Wäldern im Südwesten beheimatet seien, lasse sich zwar nicht genau erfassen. Totfunde, Aufzeichnungen von Wildkameras und Nachweise durch Genmaterial ließen diesen Schluss dennoch zu, erklärte Wieland. «Erst...

1 Bild

Vögel leiden unter Trockenheit: Tränken können helfen

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 21.07.2018 | 98 mal gelesen

Auch Vögel leiden unter dem heißen Wetter - aufgestellte Wassertränken helfen ihnen. Stuttgart (dpa/lsw) Darauf wies der Naturschutzbund (NABU) am Freitag hin. Da nach den vielen regenlosen Tagen Pfützen und Gräben ausgetrocknet seien, hätten die Tiere keine Möglichkeit, ihren Durst zu stillen oder sich abzukühlen. Garten- und Balkonbesitzer könnten Wasserstellen für die hitzegeplagten Vögel schaffen, dabei aber auf...

1 Bild

Vögel leiden unter Trockenheit: Tränken können helfen

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 20.07.2018 | 45 mal gelesen

Auch Vögel leiden unter dem heißen Wetter - aufgestellte Wassertränken helfen ihnen. Stuttgart (dpa/lsw) Auch Vögel leiden unter dem heißen Wetter - aufgestellte Wassertränken helfen ihnen. Darauf wies der Naturschutzbund (NABU) am Freitag hin. Da nach den vielen regenlosen Tagen Pfützen und Gräben ausgetrocknet seien, hätten die Tiere keine Möglichkeit, ihren Durst zu stillen oder sich abzukühlen. Wasser solle täglich...

1 Bild

"Killermaschine Kalikokrebs" bedroht Arten und Gewässer

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 12.07.2018 | 34 mal gelesen

Der Mitte der 90er Jahre nach Baden-Württemberg eingeschleppte Kalikokrebs entwickelt sich zunehmend zur ernsten Gefahr für einheimische Amphibien und Wasserinsekten. Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Mitte der 90er Jahre nach Baden-Württemberg eingeschleppte Kalikokrebs entwickelt sich zunehmend zur ernsten Gefahr für einheimische Amphibien und Wasserinsekten. Er breite sich rasant aus und sei inzwischen in den Gewässern entlang...

1 Bild

Nabu mahnt bei Wespen zu mehr Gelassenheit

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 28.06.2018 | 19 mal gelesen

Wespen fliegen jetzt im Sommer wieder vermehrt ums Haus. Vor Panik vor den Insekten warnte jedoch der Naturschutzbund (Nabu) Baden-Württemberg am Mittwoch. Stuttgart (dpa/lsw) Meist seien die Tiere mit sich und ihren Aufgaben so beschäftigt, dass sie mit Menschen nicht weiter ins Gehege kämen. «Wespen durch Wedeln zu vertreiben ist kontraproduktiv, denn die Tiere fühlen sich dann angegriffen und stechen womöglich», sagte...

1 Bild

Vogelzählung im Südwesten: Spatz am häufigsten gesichtet

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 05.06.2018 | 20 mal gelesen

Der Spatz ist nach Daten von Hobby-Forschern der häufigste Vogel in den Gärten Baden-Württembergs. Stuttgart (dpa/lsw) Der Spatz ist nach Daten von Hobby-Forschern der häufigste Vogel in den Gärten Baden-Württembergs. Mit im Schnitt knapp 6,4 Tieren pro Garten oder Balkon verwies er Amsel und Kohlmeise auf die hinteren Plätze, wie der Naturschutzbund (Nabu) am Dienstag mitteilte. Der Nabu berief sich auf Meldungen von rund...

1 Bild

Bauern rufen auf: Blumen pflanzen zum Erhalt von Insekten

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 20.05.2018 | 113 mal gelesen

Zum Erhalt von Bienen & Co ruft der Landesbauernverband (LBV) dazu auf, im heimischen Garten oder auf Balkon und Terrasse insektenfreundliche Blumen zu pflanzen. Stuttgart (dpa/lsw) Die Bauern regen auch einen sogenannten Blühstreifen an, bei dem mehrere Blumenarten nebeneinander gepflanzt werden. «Schon heute säen unsere Landwirte auf einer Fläche von rund 18 000 Fußballfeldern Blühmischungen als Insektenfutter an»,...

1 Bild

Sammelbestellung von Nisthilfen für Mehlschwalben

Havva Keskin
Havva Keskin | Pfinztal | am 16.05.2018 | 4 mal gelesen

Pfinztal (jm) Viele beobachten, dass Jahr für Jahr weniger Schwalben aus den Winterquartieren in Afrika in unsere Straßen zurückkehren. Über die Gründe wird viel gerätselt und diskutiert. Sicherlich sind neben den negativen Auswirkungen des Klimawandels, die sich dramatisch für die Vögel verschlechternden Lebens- und Nahrungsbedingungen in den Dörfern und Städten der Hauptgrund. Für den Bau der Nester fehlt es in...

1 Bild

Herdenschutz nach Wolfsrissen soll schnell kommen

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 12.05.2018 | 64 mal gelesen

Nach dem Wolfsangriff auf eine Schafherde im Nordschwarzwald sollen schnell Fördermittel für den Herdenschutz fließen. Bad Wildbad/Stuttgart (dpa/lsw) Nach dem Wolfsangriff auf eine Schafherde im Nordschwarzwald sollen schnell Fördermittel für den Herdenschutz fließen. Es gehe nur um wenige Wochen, sagte ein Sprecher des Umweltministeriums in Stuttgart. Dazu werde ein Fördergebiet mit einem Durchmesser von etwa 60...

1 Bild

Genanalyse bestätigt: Wolf hat Wildbader Schafe getötet

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Eisingen | am 09.05.2018 | 18 mal gelesen

Der Tod von mehr als 40 Schafen in Bad Wildbad (Kreis Calw) vor eineinhalb Wochen geht auf das Konto eines Wolfs. Bad Wildbad (dpa/lsw) Der Tod von mehr als 40 Schafen in Bad Wildbad (Kreis Calw) vor eineinhalb Wochen geht auf das Konto eines Wolfs. Wie das baden-württembergische Umweltministerium am Mittwoch mitteilte, hat das eine Genanalyse ergeben. Raubtier tötete schon einmal Schafe in Bad Wildbad Demnach handelt...

1 Bild

Nach Wolfsattacke in Bad Wildbad: Ausbreitung der Wölfe begrenzen? 1

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 01.05.2018 | 233 mal gelesen

Nach der Wolf-Attacke mit mehr als 40 toten Schafen in Baden-Württemberg sieht Bundesagrarministerin Julia Klöckner Handlungsbedarf. Berlin (dpa/lsw) «Wir müssen die Entwicklung der Wolfspopulation in Deutschland genauer beobachten», sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwoch). Dazu sei ein effektives Wolfsmanagement nötig, das zeige, wie sich die Wolfsbestände in den Regionen entwickeln. Auch...

3 Bilder

Brut - und Setzzeit: Rücksicht nehmen

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Mühlacker | am 01.05.2018 | 17 mal gelesen

Naturbesucher aufgepasst: Im Frühling gleichen Wald und Flur einer großen Kinderstube. Wildtiere sind jetzt besonders schutzbedürftig. Region (pm) Mit den wärmeren Temperaturen beginnt die sogenannte Brut- und Setzzeit – die heimische Natur verwandelt sich in eine große Kinderstube. Hase, Hirsch, Ente, Reh oder Wildschwein: Viele heimische Wildtiere bringen in den Frühjahrsmonaten ihren Nachwuchs zur Welt und...

Vortrag: Willkommen Wolf – Wolf nein danke!

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Pforzheim | am 26.04.2018 | 31 mal gelesen

Pforzheim: Vortrag zum Wolf | Pforzheim (kn) Seit dem Jahr 2000 ist der Wolf zurück in Deutschland und auch in Baden-Württemberg wurden schon einige Exemplare gesichtet. Der NABU Pforzheim und Enzkreis präsentiert zu diesem Thema einen Vortrag am 4. Mai um 19 Uhr im Vortragsraum in Pforzheim, Christophallee 21. Naturschützer sind begeistert über seine Rückkehr, Landwirte und insbesondere Schäfer sehen ihr eher mit Skepsis entgegen. Was bedeutet die...

1 Bild

Erneut illegaler Welpenhandel im Südwesten aufgedeckt

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 15.04.2018 | 127 mal gelesen

Eineinhalb Wochen nach dem Fund von mehr als 100 Hunde- und Katzenbabys in einem Transporter haben Ermittler im Südwesten erneut einen Fall von illegalem Welpenhandel aufgedeckt. Esslingen (dpa/lsw) Wie die Polizei in Esslingen bei Stuttgart mitteilte, hatten die Beamten in der Nacht zum Samstag auf einem Firmengelände einen rumänischen Transporter mit zehn Hundewelpen entdeckt. Ein aufmerksamer Mitarbeiter eines...

1 Bild

Innenministerium: Besondere Verantwortung für Kampfhunde

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 07.04.2018 | 14 mal gelesen

Nach der tödlichen Hunde-Attacke in Hannover hat das Innenministerium an die besondere Verantwortung der Besitzer solcher Tiere im Südwesten erinnert. Stuttgart (dpa/lsw) Der Umgang mit Kampfhunden erfordere die Kenntnisse und Fähigkeiten, den Hund jederzeit so zu halten und zu führen, dass von diesem keine Gefahren für Menschen oder Tiere ausgehen, sagte ein Ministeriumssprecher in Stuttgart. Ein Kampfhund hatte in...