„# Bloß kein Trend verpennt!“ mit Christoph Sonntag

Wann? 24.01.2019

Wo? Stadthalle, Heilbronner Str. 29, 71665 Vaihingen an der Enz DEauf Karte anzeigen
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Karten für die Show von Christoph Sonntag am Donnerstag, 24. Januar, um 20 Uhr in der Stadthalle Vaihingen. (Foto: Christoph Sonntag)
Vaihingen an der Enz: Stadthalle |

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Karten für die Show von Christoph Sonntag am Donnerstag, 24. Januar, um 20 Uhr in der Stadthalle Vaihingen. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Bei welchem Radiosender wird Christoph Sonntags Erfolgscomedy rauf und runter gespielt? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei. Teilnahmeschluss Montag, 14. Januar 2019. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben.

Vaihingen an der Enz (kn) Das SWR-Fernsehen zeigt den Vorzeigekabarettisten Baden-Württembergs regelmäßig von seiner besten, satirischen Seite, und in Deutschlands beliebtestem Radiosender, SWR3, wird seine neue Erfolgscomedy „# Bloß kein Trend verpennt!“ rauf und runter gespielt. Christoph Sonntag gibt in seiner neuen, fulminanten Liveshow den „Trend-Jägermeister“! Jeden Tag wird ein neuer Trend durchs Dorf und durch die Stadt gejagt.

Als „Must-have-le“ entlarvt

Der neue Trend muss dabei nicht besser sein, sondern nur „trendy“. Quasi ein: „Must-have!“ Damit alle „in“ bleiben, rennt Christoph Sonntag jedem Trend hinterher und checkt ihn ab, auf Zeitgeist, Hip- und Coolness. Das ist entlarvend, meist peinlich für den Trend und immer zum Totlachen. Denn am Schluss hat Sonntag den vermeintlichen Megatrend so witzverwurstelt, dass er sich stets als ganz ganz kleines „Must-have-le“ entlarvt.

Info und Vorverkauf

Die Show von Christoph Sonntag findet statt am Donnerstag, 24. Januar, um 20 Uhr in der Stadthalle Vaihingen. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.roth-friends.de erhältlich.

*Mit nur 50 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz zahlen Anrufer in etwa so viel wie beim Versenden einer Postkarte oder eines Briefs. Bitte beachten Sie, dass die Gebühren für Anrufe aus dem mobilen Netz abweichen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.