Jöhlingen: Radlader von Kindergarten-Baustelle entwendet

Ein gelber Radlader im Wert von etwa 40.000 Euro wurde am vergangenen Freitag, 6. April, in Walzbachtal-Jöhlingen von der Baustelle des Kindergartens in der Bahnhofstraße entwendet. (Foto: Pixabay, cocoparisienne)

Ein gelber Radlader im Wert von etwa 40.000 Euro wurde am vergangenen Freitag, 6. April, in Walzbachtal-Jöhlingen von der Baustelle des Kindergartens in der Bahnhofstraße entwendet.

Walzbachtal-Jöhlingen (uk) Ein gelber Radlader im Wert von etwa 40.000 Euro wurde am vergangenen Freitag, 6. April, in Walzbachtal-Jöhlingen von der Baustelle des Kindergartens in der Bahnhofstraße entwendet. Die Polizei geht davon aus, dass der Radlader in der Zeit zwischen 13.30 und 21 Uhr in der Nähe der Baustelle auf einen Tieflader aufgeladen und abtransportiert wurde. Glück für den Besitzer: Der Radlader wurde am Montag in Durmersheim sichergestellt.

Polizei sucht nach Zeugen

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Walzbachtal unter 07203 922190 oder dem Polizeirevier Bretten unter 07252 50460 in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.