Super Leistung bei den Bären in Ketsch * BWOL * weibliche B-Jugend SG-SW


Beste Mannschaftsleistung unserer Mädels trieb so manchem Trainer den Schweiß auf die Stirn


Vorneweg: Glückwunsch an die fair spielende Mannschaft aus Ketsch.

Von Beginn an taktierten unsere Spielerinnen mit neuer Ausrichtung in der Neurotthalle. Ungewohnte Abläufe und Maßnahmen musste man ergreifen, da der Kern der Mannschaft gerade aus sieben gesunden Spielerinnen bestand.

Man wusste um die Gefährlichkeit unserer ehemaligen Spielerin Megan Kessler, welche auch nicht wirklich komplett in Griff zu bekommen war.

Mit einem furiosen Start legten die Ketscher los und zogen mit einem 4-Tore Vorsprung davon. Erst dann griffen die taktischen Raffinessen unserer Mädels und sie kämpften sich Tor um Tor heran. So schmolz der Vorsprung der Ketscher zur Halbzeit bis auf 1 Tor zusammen.

Nach Wiederbeginn glich man unter dem Jubel der Eltern und Fans sogar noch aus. Erst dann zeigte sich die personelle Überlegenheit unserer Gegnerinnen, welche auf eine gut besetzte Auswechselbank zurückgreifen konnten. Dem war nichts mehr entgegenzuhalten,  da die letzten Körner unserer Mädels restlos aufgebraucht waren.

Es bleibt zu betonen, dass außergewöhnlich starke Leistungen aller unserer Mädels dem Gegner mächtig zusetzten und sie immensen Druck auf das gegnerische Team ausübten.

Ein wenig unschön die Kommentare und Worte des gegnerischen Trainers bei einer Verletzung einer unserer Spielerinnen. Dies trübte das ansonsten gute und faire Bild der gegnerischen Spielerinnen keinesfalls, aber das Erscheinungsbild des Verantwortlichen.

Ein viel besagtes höheres Niveau der Ketscher war zumindest an diesem Tag nicht zu erkennen.

Wie ein Sieg wurde diese herausragende Leistung danach gefeiert. Unzählige Komplimente und Glückwünsche erreichten die Spielerinnen auch zu recht.

Nun gilt es in erster Linie gesund zu werden und zu bleiben. Am kommenden Sonntag, den 18.11.2018 um 15:00 Uhr, trifft das Team auf FA Göppingen in der Halle 1 in Blankenloch.

Wir freuen uns darauf mit dieser eingeschworenen Mannschaft beim nächsten Spiel wieder alles zu geben und zu versuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.