Brettener Ballettschüler tanzen "Heimat"

Wann? 28.05.2017 11:00 Uhr

Wo? Stadtparkhalle, Postweg 52, 75015 Bretten DE
Kinder tanzen "Heimat": Hier der Aspekt "Erinnerung", getanzt bei der Generalprobe am vergangenen Jubiläumswochenende. (Foto: Ballettschule Bretten)
Bretten: Stadtparkhalle |

Unter dem Motto "Heimat ist, woran ich denke, wenn ich tanze" lädt die Ballettschule Bretten am Sonntag, 28. Mai, zu zwei Tanztheater-Aufführungen um 11 und 16 Uhr in die Brettener Stadtparkhalle ein.

(pm) Anlässlich des Brettener Stadtjubiläums hat die Ballettschule das Thema Heimat gewählt. Heimat kann vieles sein, ein konkreter Ort, eine Landschaft, ein Gefühl oder eine Sehnsucht. Heimat kann man spüren im eigenen Körper, in der Musik oder beim Tanzen.

Jugendliche suchen nach Bedeutung des Heimatbegriffs

Zusammen mit der Schauspielerin Sabine Kutschka erforschen die Kinder und
Jugendlichen der Ballettschule Bretten den Begriff Heimat und begeben sich auf die
Suche nach seiner Bedeutung. Es werden dabei Themen aufgegriffen wie Freundschaft, Schule und Erinnerung, aber auch die zum Nachdenken anregenden Aspekte von Heimat werden nicht ausgelassen. Eine Veranstaltung für Erwachsene und Kinder.

Eintrittskarten

Vorverkauf bei Papier & Co in der Weißhoferstraße 12 oder in der Ballettschule Bretten: www.ballettschule-bretten.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.