„Aliens vs Barock“ auf der Prunktreppe

Wann? 21.05.2017

Wo? Schloss, Schloßraum 4, 76646 Bruchsal DE
Balthasar Neumanns Barocktreppe im Bruchsaler Barockschloss wird am 21. Mai zum Schauplatz eines experimentierfreudigen Tanzauftritts. (Foto: LMZ)
Bruchsal: Schloss |

Im Rahmen des Internationalen Museumstages findet im Schloss Bruchsal die Tanzperformance „Aliens vs Barock“ des Bruchsaler Atelier der Künste statt.

Bruchsal (pm) Zukunft und barockes Fürstenschloss – wie lassen sich diese beiden doch recht gegensätzlichen Elemente zusammenbringen? Mit einer eigens entwickelten Choreografie beantwortet Christel Nowozamsky-Gharib vom Bruchsaler Atelier der Künste diese Frage in reizvoller Weise. Im Rahmen des Internationalen Museumstages am Sonntag, 21. Mai, präsentieren die jungen Tänzerinnen ihres Studios um 13 Uhr, 14.45 Uhr und 16 Uhr auf der von Balthasar Neumann geschaffenen Prunktreppe in der Bruchsaler Residenz das Ergebnis.

Außerirdische und Tutu im Schloss

„Aliens vs Barock“ hat Nowozamsky-Gharib ihre Choreografie genannt, entsprechend „wüten“ auf dem gesamten linken Treppenflügel die Außerirdischen, rechts werden die Stufen in Tutu und Spitzenschuhen betanzt. Den musikalischen Hintergrund liefert Béla Bartoks „Tanz-Suite“, die in ihren Tonfolgen auch diese unterschiedlichen Charaktere wiedergibt. Der Besuch des dreimaligen Tanzauftritts ist am 21. Mai im Rahmen des regulären Eintrittspreises ins Schloss Bruchsal (8 Euro, ermäßigt 4 Euro) enthalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.